Blättern im Liederlexikon

Almechtige got, here Jheſu criſt

Almechtige got, here Jheſu criſt,
Wat lifnaringe du uns gheworden biſt
Dy ſynt gheſegenet vnde bereit
Van dir mir aller ſalicheit
Dat und darynne berure […]

Auf singet und trinket

„Auf singet und trinket den köstlichen Trank“ ist das Lied eines unbekannten Verfassers, dessen Text um 1808  im Rostocker Liederbuch stand  Greifswald 1808. Ähnlichkeit zu 

Auf singet und trinket den köstlichen Trank

Auf singet und trinket den köstlichen Trank!
Auf singet und bringet der Freud´ euren Dank
Trinkt vornehme Sünder, aus Gold euren Wein
Wir freun uns […]

De is noch ere noch loves wert mang luden

De is noch ere noch loves wert mang luden,
Dede nicht kan ſyn ſwert behuden,
Sunder wan em dingh mishaghen.

Ach iungher man, velt dic wes […]

De ſchal my lef ſin

De ſchal my lef ſin
Jk wil to allen tiden
Sin denerinne ſin
[He] benimpt my ſware pin.

Min lef iſt ſo verne
Jk ſ[eh em […]

Es dunkelt schon in der Heide

Es dunkelt schon in der Heide
Nach Hause laßt uns gehn
Wir haben das Korn geschnitten
Mit unserm blanken Schwert.

Ich hörte die Sichel rauschen,
Sie […]

Eyn hillich licht und eyn hilch nacht

Eyn hillich licht und eyn hilch nacht
Unde eyn ſalich nyge iar
Eyn reyne maget en kynt gebar
Alze vns de ſcrift ſecht apenbar:
Dede […]

Jk vrowes mek jegen de ſommer tijdt,

Jk vrowes mek jegen de ſommer tijdt,
De angher lijd
Mit blomen wol dorſtricket,
Dar vor love ick eyn reyne dat wiff,
Or tzarte liff

Lave nicht dyneme frunde

Julius.
Lave nicht dyneme frunde,
Du willeſt dat holden to grunde,
Wes lovede langhe by enen blifft,
De bewiſet, dat he node ghifft.

David.
De en […]

Myt wolluſt mynes hertzen

Myt wolluſt mynes hertzen
Wil ich des heben an
Ane reden vnd ane ſchertzen,
Jch vorere ene klare perſone
De ich noch ny ghehatzet han