Blättern im Liederlexikon

Als Burlala geboren war (hochdeutsch)

Als Burlala geboren war
Da war er noch sehr klein
Seine Mutter nahm ihn wohl auf den Arm
Und legte ihn in die Wiege so […]

Alte niederdeutsche Volkslieder

Alte Niederdeutsche Volkslieder mit ihren Weisen – gesammelt und mit Anmerkungen versehen von Paul Alpers – erschien erstmals 1924. Eine zweite , […]

Dat du min Schätsken bist

Dat du myn Schätsken bist
dat du wol weest!
Kum by de Nacht
kum by de Nacht
segg wo du heest

Kum du üm Middernacht
Kum […]

De Morgensterne hefft sik upgedrungen

De morgensterne hefft sik upgedrungen
gar schön hebben uns die klein‘ Waldvöglein gesungen
wol aver berg unde depe dal,
van fröuwden singet uns de leve […]

Der Müller auf seim Rößlein saß

Der Müller auf seim Rößlein saß,
Gar wohl er in die Mühle sah,
Er thät dem Annely winken,
O Annelin, liebstes Annelin mein,
Hilf mir […]

Es waren zwei Königskinder (1926)

Es waren zwei Königskinder
die hatten einander so lieb
sie konnten zusammen nicht kommen
das Wasser war viel zu tief

„Ach, Liebster, könntest du schwimmen
so […]

Et leit sick en Bur en Paltrock schnie´n

Et leet sick en Bur
en Paltrock schnie´n
van sewenten Ellen
leet he en seck schnie´n

On as de Paltrock
fädig was
Do gink he, do […]

Graf Friedrich wollt ausreiten (1637)

Graf Friedrich wollt ausreiten
mit seinen Edelleuten
wollt holen sein ehliche Braut
die ihm zur Ehe ward vertraut

Als er mit seinen hellen Hauf
reit einen […]

Guten Abend gut Nacht (Wiegenlied)

Guten Abend, gute Nacht
mit Rosen bedacht
mit Näglein besteckt
Schlupf unter die Deck
Morgen früh, wenn Gott will
wirst du wieder geweckt

Guten Abend, gute […]

Henneke Knecht wat wultu don

Henneke Knecht, wat wultu don?
Wultu verdeinen dat ole Lon
Over Sommer bi meck bliven?
Eck geve deck en Par nier Scho
Den Plog kannst […]