Blättern im Liederlexikon

A a a der Winter der ist da

A, a, a, der Winter der ist da.
Herbst und Sommer sind vergangen,
Winter, der hat angefangen,
A, a, a, der Winter der ist da.

E, […]

Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder
Kommt das Christuskind
Auf die Erde nieder
Wo wir Menschen sind

Kehrt mit seinem Segen
Ein in jedes Haus
Geht auf allen Wegen

Das Vaterland ruft mich zum heiligen Streite

Das Vaterland ruft mich zum heiligen Streite
Muß scheiden, ihr Lieben, ade
Ach, stillet die Tränen, Gott ist mein Geleite
Er hilft, daß ich wieder […]

Dem Kaiser sei mein erstes Lied

Dem Kaiser sei mein erstes Lied
ihm kling der erste Klang
des Vaterlandes Schirm und Hort
preis ich mit lautem Sang
Sein Name füllt mit […]

Der Kaiser ist ein lieber Mann

Der Kaiser ist ein lieber Mann
er wohnet in Berlin
und wär das nicht so weit von hier
so ging ich heut noch hin

Wisst ihr, […]

Der Winter ist kommen die Schneeschuh heraus

Der Winter ist kommen die Schneeschuh heraus
da bleibe wer Lust hat beim Ofen zu Haus
Wenn andere noch schlafen, zur Bahn geht´s in Eil

Die blauen Dragoner sie reiten

In „Die blauen Dragoner sie reiten“ wird aus der Sicht eines Mädchens in romantisierender Form zu Beginn des ersten Weltkriegs besungen, wie die Soldaten in den […]

Ein Jäger aus Kurpfalz

Ein Jäger aus Kurpfalz
der reitet durch den grünen Wald
er schießt das Wild daher
gleich wie es ihm gefällt
Juja, Juja, gar lustig ist […]

Es geht durch alle Lande ein Engel still umher

Es geht durch alle Lande
ein Engel still umher
kein Auge kann ihn sehen,
doch alles siehet er
der Himmel ist sein Vaterland
vom lieben […]

Freiheit die ich meine

Freiheit, die ich meine
die mein Herz erfüllt
komm mit deinem Scheine
süßes Engelsbild!
Magst du dich nie zeigen
der bedrängten Welt?
führest deinen Reigen
nur […]