Blättern im Liederlexikon

Allüberall in deutschen Landen (Fußball)

Allüberall in deutschen Landen
mein ***, dein Name klingt
wohin von festen Freundschaftsbanden
und gutem Sport die Kunde dringt
Stolz wolln wir *** heißen
und […]

Alt Heidelberg du feine

Alt Heidelberg du feine
du Stadt an Ehren reich
am Neckar und am Rheine
kein andre kommt dir gleich
Stadt fröhlicher Gesellen
an Weisheit schwer […]

Bayern o Heimatland (Bayerische Volkshymne)

Bayern o Heimatland
du unsrer Lieben Land
voll aus des Herzens Drang
schalle dein Sang
Kräftig und wahr und echt
blühe dein Kerngeschlecht
prangend im […]

Hast du dem Lied der alten Eichen

Hast du dem Lied der alten Eichen
mein deutsches Volk, nicht oft gelauscht
wenn ihre Krone sondergleichen
die Zwiesprach mit dem Himmel tauscht
Da beten […]

Lachner

Zwei Einträge zu dem Namen Lachner:

Franz Lachner , geboren am 2. April 1803 in Rain (Oberbayern) und 1886 in München verstorben war Hofkapellmeister […]

Männergesang

Die Gründung der ersten Liedertafel erfolgte 1809 durch Zelter in Berlin mit 24 […]

Männergesangsvereine

Wenn auch ein 1673 gegründeter Männerverein in Greiffenberg (Hinterpommern) und die 1620 gegründete »Singgesellschaft zum Antlitz« in St. Gallen als die Vorläufer unsrer heutigen Männergesangsvereine […]

Reicht mir das alte Burschenband

Reicht mir das alte Burschenband
und reicht die alte Klinge
daß ich zum Ritt gen Heidelberg
mich jetzt aufs Rößlein schwinge.
Heut fühl ich heiß […]

Siehst du am Abend die Wolken ziehn

Siehst du am Abend die Wolken ziehn
Siehst du die Spitzen der Berge glühn
Mit ewigem Schnee die Gipfel umglänzt
Mit grünenden Wäldern die Täler […]

Trinke nie ein Glas zu wenig Glas zu wenig

Trinke nie ein Glas zu wenig, Glas zu wenig
denn kein Pfaffe oder König, oder König
Kann von diesem Staatsverbrechen, Staatsverbrechen
deine Seele ledig sprechen

Lieber eins zuviel […]