Blättern im Liederlexikon

Auf denn zum heiligen Krieg (1916)

Auf denn zum heiligen Krieg
Frisch auf zum Kampf und Sieg
mit uns ist Gott
Von hoher Glut entbrannt
hin zu dem rhein´schen Strand
auf, […]

Bismarck steig auf aus dem Grab

Bismarck, steig auf aus dem Grab
Schreite die Reihen hinab
Dunkel des Wetters Wolke
lastet über dem Volke
Wollen der Erde gleich
wieder machen das […]

Der Sturm brach ein in deutsches Land (Sturmlied 1914)

Der Sturm brach ein in deutsches Land
nehmt kaltes Eisen in die Hand
an Weichsel, Rhein und See und Sund
schlag, Tambour, schlag den Wirbel […]

Deutschland Deutschland über alles

Deutschland, Deutschland über alles
über alles in der Welt,
wenn es stets zu Schutz und Trutze
brüderlich zusammenhält,
von der Maas bis an die Memel
von […]

Die blauen Dragoner sie reiten

In “Die blauen Dragoner sie reiten” wird aus der Sicht eines Mädchens in romantisierender Form zu Beginn des ersten Weltkriegs besungen, wie die Soldaten in den […]

Heil dir im Siegerkranz

Heil dir im Siegerkranz
Herrscher des Vaterlands!
Heil, König, dir!
Fühl in des Thrones Glanz
die hohe Wonne ganz
Liebling des Volks zu sein!
Heil, […]

Ich bin ein Preuße kennt ihr meine Farben? (Preußenlied)

Ich bin ein Preuße! Kennt ihr meine Farben?
Die Fahne schwebt mir weiß und schwarz voran
daß für die Freiheit meine Väter starben
das deuten, […]

Ich hab mich ergeben mit Herz und mit Hand

Ich hab mich ergeben
Mit Herz und mit Hand,
Dir Land voll Lieb´ und Leben
Mein deutsches Vaterland!

Mein Herz ist entglommen,
Dir treu zugewandt,
Du […]

Ich hatt einen Kameraden

“Ich hatt einen Kameraden” ist ein Soldatenlied, das seit den Befreiungskriegen gegen Frankreich 1813-1815 viel gesungen und nachgedichtet wurde. Im deutsch-französischen Krieg 1870/71, im Ersten […]

Kennt ihr das Land so wunderschön

Kennt ihr das Land so wunderschön
in seiner Eichen grünem Kranz?
Das Land, wo auf den sanften Höh´n
die Traube reift im Sonnenglanz?
Das schöne […]