Blättern im Liederlexikon

Da hest en Daler

Da hest en Daler ga to Mark Kop en Karp Kop en Krusch (Karausche) Ga na Hus Kak en gar Denn smeckt he rar, rar, rar! aus Bielefeld : Dittmar 83 und Simrock 14, auch hier wird dem Kind in die Hand geschlagen und zuletzt gekrabbelt

Der Kinder Lustfeld

Frankfurt 1827, herausgegeben von H. Dittmar – Neuausgabe von Gottlob Dittmar, Bielefeld 1872 und 1878

Dittmar

H. Dittmar , unter anderem Herausgeber von ” Der Kinder Lustfeld “, Frankfurt 1827. Neuausgabe von Gottlob Dittmar, Bielefeld 1872 und 1878

Eia in Suse wo wohnt der Peter Kruse

in dem blanken Hause Sause Lämmchen sause Wo wohnt der Peter Krause In dem blanken Hause wo die goldnen Püppchen stehn wo die schönen Jungfern gehn da wohnt der Peter Krause bei Simrock 213 — Macht auf das Tor (1905) *** Eia in Suse! Wo wahnt Peter Kruse? In der Petersilienstrate wo de blanken Löpels stat wo de schmuken Mäkens

Eia Popeia, was rasselt in´t Stro?

Eia Popeia, was rasselt in´t Stro? dat sunt de lüttjen Göse de hevt kiene Scho De Schoster het´t Ledder, kien Leesten darto drum gaat se nun barfoot und wackelt: sieh-so! in Bremer Kinderreime 1, Dittmar 52

Eia Pottü ik weege en lütjen Moschü

Eia Pottü ik weege en lütjen Moschü mien lüttjen Moschü den week ik so gern ik hape, dar schall noch wat Godes ut wer´n in: Bremer Kinderreime 2 Moschü = Monsieur Eia Brunnelle ik weege ´n lütjen Junggeselle ik weege em alle Dage so gern ik meen, et scholl mien Brägam noch wern Brägam = Bräutigam in: Bremer Kinderreime 2,

Humperlumpum

Humperlumpum Habermann kumm Fahr use Grete in Wagen herum aus Bielefeld , Dittmar 75 in: Macht auf das Tor (1905)

Ist ein Mann in´n Brunnen gefallen

Ist ein Mann in´n Brunnen g´fallen hab ihn hören plumpsen wäre er nicht hineingefallen wär er nicht ertrunken in: Des Knaben Wunderhorn  1808, III – “Wenn die Kinder Steine ins Wasser werfen” Text auch: wär er nicht so nah ‘ran gegangen… , aus Thüringen , Gegend von Erfurt – in Kindervolkslieder (1920, dort als Schaukelliedchen) ähnlich: Ist ein Mann in´s

Jäger und Hase

Ein Kind ist Jäger und steht mit einem Plumpsack mitten auf dem Platze. Die anderen Kinder stehen umher und singen: Der Jäger ist ein dummer Mannder keinen Hasen schießen kann oder: Peter ist ein Dummerjander kein Häschen treffen kann Nun verfolgt der Jäger die Kinder und sucht sie mit dem Tuche zu treffen. Wer getroffen wird, muß sich an einen

Jammer Jammer höret zu

was ich auch will sagen Jammer Jammer höret zuwas ich auch will sagenIch hab verloren meinen Schatzmachet auf den Garten Ich will gehen, ich will sehenob ich ihn antreffen kannSiehe da. Das ist mein Schatzdem ich fall zu Füßen Ein Kind, das außerhalb des Kreises steht, trennt denselben bei den Worten “antreffen kann”, tritt in denselben und kniet vor einem