Blättern im Liederlexikon

Das Christkind flog nach Crimmitschau

Das Christkind flog nach Crimmitschau Es rührte froh die Schwingen: Den armen Weberkindern wollt´ Es Weihnachtsgaben bringen. Doch als es an das Stadttor kam, da mocht´ es schier verzagen es packte ein sächsischer Landgendarm das Christkindlein beim Kragen Man schleppt‘ es in das Wachtlokal; Und als man aus seinen Papieren …

Das Christkind flog nach Crimmitschau Weiterlesen »

Der wahre Jacob

Der wahre Jacob war eine sozialdemokratische Satirezeitschrift, die im Anschluß an die Sozialistengesetze erstmals am 5. November 1879 in Hamburg erschien. Sie war über lange Zeit die meistgelesene Zeitschrift im Umfeld der SPD. Wilhelm Blos, der Gründer der Satirezeitung,  schrieb unter dem Pseudonym Hans Flux zahlreiche Satiren, Erzählungen und Gedichte. …

Der wahre Jacob Weiterlesen »

Ein süsser Traum mich tät in Nachtesruh umfangen

Ein süsser Traum mich tät in Nachtesruh umfangen Allda micht deucht ich hätt die mir macht ein Verlangen Ich scherzt mit ihr und sie mit mir vermeint ich wär in Freuden Aber o Nacht du hast mich bracht in Angst mit deinem Scheiden Freundlich ich sie empfing freundlich wir redten …

Ein süsser Traum mich tät in Nachtesruh umfangen Weiterlesen »

Leute höret die Geschichte die passiert ist in Berlin

Leute, höret die Geschichte die passiert ist in Berlin wo gottlob Zensurgerichte noch in stiller Größe blühn Ganz besonders im Theater kannst du finden ihre Spur denn dort sorgt gleich einem Vater unsre herrliche Zensur Und auf allen seinen Schlichen wird dem Bösen nachgespürt was da schlecht, wird ausgestrichen oder …

Leute höret die Geschichte die passiert ist in Berlin Weiterlesen »

Schlesische Volkslieder (1842): Vorwort

Im Sommer 1836 besuchte ich einen Freund auf dem Lande Ich hörte gegen Abend die Grasmädchen fingen Ich forschte nach sie sangen Volkslieder die mir des Sammelns werth schienen Ich erhielt nachher von der Hand eines dieser Mädchen Aufzeichnungen und faßte nun den Entschluß in Schlesien weiter nach Volksliedern zu …

Schlesische Volkslieder (1842): Vorwort Weiterlesen »

Vorrede zu Deutscher Liederhort

Später, als in der Ankündigung vom August 1853 verheißen, übergebe ich diesen Band deutscher Volkslieder mit ihren eigentümlichen Melodien der Öffentlichkeit zu gemeinsamem Genusse, milder Pflege und eindringender Forschung dessen, was in diesen Früchten deutschen Lebens, deutschen Geistes und Gemütes niedergelegt ist. Daß ich Mühe und Arbeit nicht gescheut, mit Liebe und …

Vorrede zu Deutscher Liederhort Weiterlesen »

Witschel

Johann Heinrich Witschel wurde am 9. Mai 1769 in Henfenfeld bei Hersbruck unweit von Nürnberg geboren. Er  war ein deutscher Pfarrer und Dekan in Kattenhochstatt sowie kurzzeitig Landtagsabgeordneter im Königreich Bayern. Am 24. April 1847 starb er in Kattenhochstatt bei Weißenburg in Bayern. Sein Vater, Gustav Johann Jacob Witschel, war in …

Witschel Weiterlesen »