Blättern im Liederlexikon

Das kleine dicke Liederbuch

Das kleine dicke Liederbuch gibt es zur Zeit (Mai 2008) nur noch in Antiquariaten, was zu bedauern ist, denn es handelt sich dabei um einer der besten […]

Der Soldate der Soldate (Marmelade)

Der Soldate der Soldate
der isst von früh bis spät nur Marmelade
ob zu Mittag oder Abendbrot
und die Backen bleiben immer frisch und rot

Marmelade […]

Drei Winter vier Sommer

Drei Winter, vier Sommer
drei Äpfel am Baum
Jetzt komm ich zu mei´m Schatz
aus dem Arbeitshaus heim
Vom Spinnrad, vom Spinnrad
vom Spinnrad, trira

Ei wie so dumm ist´s (Leineweber muß man haben)

Ei wie so dumm ist´s
wenn man es betrachtet
wenn einer dem Leineweber
seine Arbeit verachtet
Ist ja kein Mensch auf der Welt,
dem diese […]

Es ritten drei Reiter wohl über den Rhein (1911)

Es ritten drei Reiter wohl über den Rhein, tritt auf !
Es ritten drei Reiter wohl über den Rhein
bei einer Frau Wirtin, da kehrten […]

Es zog ein Rotgardist hinaus

Es zog ein Rotgardist hinaus
für Freiheit und für Recht.
Er ließ sein Mütterlein zuhaus
zog mutig ins Gefecht.
Und als die Stund der Trennung […]

Juchheissa nach Amerika

Juchheißa nach Amerika
dir Deutschland gute Nacht
Ihr Hessen präsentiert´s Gewehr
der Landgraf kommt zur Wacht

Ade Herr Landgraf Friedrich
du zahlst uns Schnaps und Bier

Volkslied-Bücher

Die sich emanzipierende städtebürgerliche Kultur bringt ab Mitte des 15. Jahrhunderts, wesentlich begünstigt durch die Entwicklung des Buchdrucks, eine Reihe bedeutsamer Liederhandschriften, gedruckter Sammlungen und […]