Blättern im Liederlexikon

Aber Heidschi Bumbeidschi (1926)

Åber heidschi bumbeidschi, schlåf långe,
es is jå dein Muatter ausgånga;
sie is jå ausgånga und kimmt neamer hoam
und låßt dås kloan Biabele gånz […]

Ach Bauer was ich dir will sagen

Ach Bauer was ich dir will sagen
jetzt mein Quartier ist aus
und wenn die Trompeten werden blasen
dann komm und wecke mich auf
Und […]

Ach das Exmatrikulieren

Ach, das Exmatrikulieren
ist ein böses Ding, ja, ja!
Mich befällt ein leises Frieren
denk ich an Examina.
Mir wird bang und immer bänger
denn […]

Ach könnt ich Molly kaufen

Ach, könnt´ ich Molly kaufen
für Gold und Edelstein
und hätte große Haufen
die sollten mich nicht reu´n
Zwar wühlt sich´s hübsch im Golde
Wohl […]

Ade du liebes Waldesgrün ade

Ade, du liebes Waldesgrün
Ade! Ade!
Ihr Blümlein mögt noch lange blühn
Ade! Ade!
Mögt andre Wandrer noch erfreun
und ihnen eure Düfte streun
Ade!

Ade, […]

Aie Bubbele schla´s Hähnele dod

Aie Bubbele schla´s Hähnele dod
´s leit mer keen Eier und frißt mer min Brod
Ropfe mer ihm d´Fider-n-uß
mache-n-im Kind a Beddel druß

bei Stöber […]

Aileen a-Roon

Here is thy home love
aileen a-roon
or wilt thou go with me
aileen a-roon

far on the mountain side
wilt thou become my bride
or […]

Alemannisches Kinderlied

Alemannisches Kinderlied und Kinderspiel aus der Schweiz , gesammelt und sitten – und sprachgeschichtlich erläutert , Leipzig 1857 — wichtiges Buch für Böhmes Deutsches Kinderlied […]

Alexander der große Held

Alexander der große, der große große Held
der schlug den Napoleon im offnen Feld
bei Moskau da war die große große Schlacht
Napoleon verlor seine Kriegesmacht:

Alle Tage ist kein Sonntag (Böhmisch Krumau)

Alle Tage ist kein Sonntag
alle Tag‘ gibt’s keinen Wein
aber du sollst alle Tag
recht lieb zu mir sein
Wenn ich einst tot bin