Liedergeschichte: Ohne Lieb und ohne Wein

Zur Geschichte von "Ohne Lieb und ohne Wein": Parodien, Versionen und Variationen.

Kaiser Joseph willst du dann Eines mit mir wagen? Ich und auch mein Prinz Wilhelm werden mit dir schlagen Kennst du nicht den alten Greis Friederich den Großen? Er wird deine stolze Macht als ein Held umstoßen. Was hat dich dazu gebracht mit mir Krieg zu führen? Ich werd‘ ja, gleichwohl wie du nicht gern ... Weiterlesen ... ...

Ohne Lieb und ohne Wein was wär unser Leben? Alles was uns kann erfreun müssen diese geben Wann die Großen sich erfreun was ist ihre Freude? Hübsche Mädchen, guter Wein einzig diese beide Helden, die des Siegs sich freun fragen nichts nach Kränzen sie erholen sich beim Wein und bei frohen Tänzen Uns drückt oft ... Weiterlesen ... ...

Ohne Sang und ohne Klang was wär unser Leben Freude unser Lebenlang müssen diese geben Sagt, was stärket unsern Gang auf der Pilgerreise Lieder sind es und Gesang echt nach deutscher Weise Will uns guter Mut entfliehn will nichts recht gelingen dürft ihr nur sofort ein Lied froher Weise singen Sicher kehrt, was ihr vermißt ... Weiterlesen ... ...