Liedergeschichte: Mit der kleinen Killekeia

Zur Geschichte von "Mit der kleinen Killekeia": Parodien, Versionen und Variationen.

Guten Morgen, Spielmann Wo bleibst du so lang? Da drunten, da droben Da tanzen die Schwaben Mit der kleinen Killekeia Mit der großen Kumkum Da kamen die Weiber Mit Sichel und Scheiben Und wollten den Schwaben Das Tanzen vertreiben Mit der kleinen Killekeia Mit der großen Kumkum Da laufen die Schwaben Und fallen in Graben. ... Weiterlesen ... ...

Guden Abend Spelmann ! Wie geht es euch dann mit den kleinen Viölken, mit den grooten Bombam ? Wie klingelt dä Kettel, wie rappelt dä Pott wie danzet dat Mädkcn, wie flüget dä Rock Text und Musik: Verfasser unbekannt in Deutscher Liederhort II (1895, Nr. 983b) ...

Goden Owend, Godt, Godt? Wie rommelt de Pott Wie klinken de Ketten Wie wachsen de Fletten Goden Owend, Spillemann Wo bliwt ihr su lang? Mem kleine Viülche Mem große Bombam Text: Verfasser unbekannt als Fastnachtsliedchen der Kinder bei Simrock, Kinderl. Nr. 181 in Deutscher Liederhort II (1895, Nr. 983b) ...

Dort drunten, dort droben Da danze die Schwawe Mit der kleinen Gilgeien Mit großen Rumbum Da Kimmen die Weiwer Mit Brijel un Scheirer Sie wolle dene Alde Des Danze vertreiwe Ihr Junge, geht ‚erein ’s gibt Mailer voll Wein Ihr Aide geht weck ’s gibt Mailer voll Dr— Text aus Lindenfels im Odenwald 1859. Die ... Weiterlesen ... ...

Guten Abend, Herr Spielmann wie geht es euch denn mit der kleinen Violine mit der großen Schrumschrum? Da rasselt der Kessel da klingelt der Topf da tanzen die Kinder einen Galopp Tralla lalalala Ausführung: Die Kinder (Knaben) bilden mit gefaßten Händen einen Kreis und gehen (singen) im Seitnachstellgange. Bei „Galopp“ tanzen sie einzeln oder paarweise. (Laut Böhme ... Weiterlesen ... ...

Goden abend, fastelabend, jug´ dal is so holl un boll, jug´ höhner leggen wol rief schock eier in de moll, wi sünd selig un ji sünd riek; laat´t uns nich so lang´ stahn, wi möten bald wider gähn; wenn ji uns keen eier gäben, sall uns´ hahn jug´ höhner nich träden: kikeriki. Text und Musik: ... Weiterlesen ... ...