Liedergeschichte: Mann und drei Söhne

Zur Geschichte von "Mann und drei Söhne": Parodien, Versionen und Variationen.

Unterm Mühlendamm da sitzt `n Mann mit Schwamm der will ja nich, ja nich, ja nicht fangn Kommt`n Landwehrmann der kooft for`n Dreier Schwamm ach der arme, arme, arme Mann Er streicht wohl eenmal an Er streicht wohl zweemal, dreimal an Det ist ja Luderzeich Wat man hier bei euch kreicht So`n Luderzeichen von Schwamm ... Weiterlesen ... ...

Es war einmal ein Mann der hieß Bumbam Bumbam hieße und seine Frau hieß Liese Ihr Leute, kauft mir Besen ab daß ich was zu Essen hab in: Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 69 „1.4: und die Trompete bliese“– Deutsches Kinderlied und Kinderspiel Lewalter – mündlich aus Kassel 1911 , Nr. 152, dort auch: Es war ... Weiterlesen ... ...

Der Abram ist gestorben stor- stor- storben -ben -ben der Abram ist gestorben. Wer hat ihn denn begraben? gra- gra- graben -ben -ben wer hat ihn denn begraben? Drei spitzbärt´ge Juden Ju- Ju- Juden -den -den drei spitzbärt´ge Juden. Wie hab’n sie denn geheissen? hei- hei- heissen -ssen -ssen wie hab´n sie denn geheissen? Der ... Weiterlesen ... ...

Es war einmal ein Mann, der hatte drei Söhne. Der erste hieß Schack, der zweite hieß Schackschawerack, der dritte hieß Schackschawerack-Schackonimini. Nun war da auch eine Frau, die hatte drei Töchter. Die erste hieß Sipp, die zweite hieß Sippsiwelipp, die dritte hieß Sippsiwelipp-Siwelimini Und der Schack nahm Sipp Schackschawerack nahm Siwelipp und Schackschawerack-Schackonimini nahm Sippsiwelipp-Siwelimini bei ... Weiterlesen ... ...

Hier ist der Schlüssel zum Garten Wo die sieben Jungfrauen warten, Die eine heißt Cäsi Die zweite heißt Cäsi knikknak knaba Die vierte heißt Cäsi knikknak knaba baba pia Die sechste heißt Cäsi knikknak knaba baba pia binka Die siebente heißt Cäsi knikknak knaba baba pia binka bianka in: Macht auf das Tor (1905) ...

Hier ist der Schlüssel zum Garten wo die drei schönen Jungfrauen drauf warten Die erste hieß Binka, die zweite hieß Biwelia-Binka, die dritte hieß C-Ci-Kni-Kna-Knawelia-Bawelia-Bewelia-Biwelia-Binka. Da nahm Binka einen Stein und warf Biwelia an das Bein da fing Biwelia-Binka und auch C-Ci-Kni-Kna-Knawelia-Bawelia-Bewelia-Biwelia-Binka an zu schrei´n. bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 , Nr. ... Weiterlesen ... ...

Es warn einmal drei Juden es warn einmal drei Juden Ju-Ju-Juden-den-den Ju-Ju-Juden-den-den es warn einmal drei Juden Der erste der hieß Abraham A-A-A-bra-bra-bra A-A-A-bra-bra-bra der erste der hieß Abraham Der Abraham ist gestorben stor-stor-stor-ben-ben-ben stor-stor-stor-ben-ben-ben der Abraham ist gestorben Wer hat ihn den gestorben stor-stor-stor-ben-ben-ben stor-stor-stor-ben-ben-ben Wer hat ihn den gestorben? Drei krummbeinige Juden Ju-Ju-Juden-den-den ... Weiterlesen ... ...