Liedergeschichte: Die alten Rittersleut

Zur Geschichte von "Die alten Rittersleut": Parodien, Versionen und Variationen.

Für sein letztes Theaterprojekt, die Ritterspelunke, verfasste Karl Valentin (Valentin Ludwig Fey) 1939/40 die erste Strophe und den Refrain von „Die alten Rittersleut“.  Inspiriert wurde er dabei durch die Ritterballade “ Ujeh, die alten Ritterleut “ von August Endres, erstmals veröffentlicht im Klampf´n Toni 1914. Valentin dichtete neue Strophen, vereinfachte den Refrain und komponierte dann eine neue Melodie. Mittlerweile gibt es zahlreiche neue Strophen, die von unbekannten Verfassern getextet wurden.

Fiel ein Ritter im Turnier
ward sein Weib darum nicht irr
a Zeitlang hat’s alanig g´haust
dann hot sie a andrer g´maust

Ja, so warn´s
Ja, so warn´s
Ja, so warn´s die alten Rittersleut´

...

|


Auch die kleinen Ritter-Kindeln
hatten früher Eisenwindeln
Damit sie lernen früh die Kunst
Wie man in das Blech nei brunzt
Ja, so warn´s….

...

|


Früher ham´s, ich sag es laut
Oft anand zum Krüppel g´haut
Haben sie sich mal vertragen
Ham´s anand zum Ritter g´schlagn

Ja, so warn´s die oiden Rittersleut

...

|


Zu Grünwald drunt´ im Isartal
Glaubt es mir, es war einmal
Da ham edle Ritter g´haust
Denne hat’s vor garnix graust

So beginnt das bekannte Lied des großen Münchener Komikers Karl Valentin , der 1948 verstorben ist, [...] ...

|


Doch der alte Ritter Xaver
mußte bleibn ein braver
hatte er ein Weib begehrt
hatte ihn sein Bauch gestört
Ja, so warn´s….

Doch der Ritter Xaver
mußt nicht länger bleibn ein Braver
denn der [...] ...

|


Mußt´ ein Ritter einmal pieseln
Ließ er´s in die Rüstung rieseln
Hatt´ er das Visier net offen
Ist der arme Kerl ersoffen
Ja, so warn´s….

Gleicher Vorgang, anderes Problem:

Auf der grönen Ritterwiese
macht ein [...] ...

|


Ging ein Ritter mal auf Reisen
Legt´ er seine Frau in Eisen
Doch der Knappe Friederich
Der hatte einen Diederich
Ja, so warn´s….

...

|


Ritter Franz von Künzelsau
Hatt‘ eine tätowierte Frau
Wenn er nachts net schlafen kann
Dann schaut er sich die Bilderln an
Ja, so warns…

...

|


Wollt´ ein Ritter einmal schnackseln
Mußt´ er aus der Rüstung kraxeln
Dabei ward ihm der Spaß verdor´m,
Deshalb san´s heut ausgestor´m
Ja, so warn´s

...

|


Ritter Kunz von Kunzenstein
schlief einst auf dem Nachttopf ein
da kam die alte Frau von Kunzen
Geh abi, laß mi a mol brunzn!
Ja, so warn´s…

...

|




Alle Liedergeschichten