Liedergeschichte: Dich ewig lieben

Zur Geschichte von "Dich ewig lieben": Parodien, Versionen und Variationen.

Noten dieses Liedes
Unterm Brustlatz tut mirs jucke Komm herzigs Schatzl und laß di drucke! Denn du weißt ja gar zu wohl Daß i di ewig lieben soll Mit keiner Feder kann i schreibe Was i deintmege Hab müsse leide Denn du weißt ja gar zu wohl Daß i di ewig lieben soll Bei meiner Seel, i Hab ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Herzigs Schatzerl laß dich herzen ich vergeh vor Liebesschmerzen denn das weißt du ja so wohl dass ich dich ewig lieben soll Di holdi riadi Di holdi riadi denn du weißt es ja so wohl dass ich dich ewig lieben soll Einen Strauß Hab ich gewunden Und mein Herz darein gewunden Denn du weißt es ... Weiterlesen ... ...

Als „Tirolerlied“ bei Fink in dessen „Hausschatz“, 1843. Ziemlich gleichlautend aus Volksmund im Elsaß bei Mündel Nr. 87 : Herzig Schätzel, laß dich herzen. —

Noten dieses Liedes
Zwei weiße Blümelein hab ich gefunden ich hab sie abgepflückt, sie sind verschwunden Ja denn du weißt es ja gar zu wohl dass ich dich ewig, ewig lieben soll Zwei weiße Enten schwimmen auf dem Wasser Und viele Fische sind in dem Teiche Ja denn du weißt es ja gar zu wohl dass ich dich ewig, ... Weiterlesen ... ...