Lieddichter: Rittershausen

Nun leb wohl, mein süßes Schätzchen und im Herzen halt ein Plätzchen offen deinem Musketier Wie die deutschen Herzen schlagen wollen´s heut den Franken sagen ja, bei Gott, das wollen wir Laß die Turkos schrein und heulen als des Vaterlandes Säulen stehn wir mutig im Gefecht Welschland soll es heut …

Nun leb wohl mein süsses Schätzchen Weiterlesen »

Kriegspropaganda | | 1900