Ritterhaus (Emil)

2 Lieder von Ritterhaus (Emil)

mp3 anhören CD buch

Ihr mögt den Rhein den stolzen preisen (Westfalenlied)

Ihr mögt den Rhein, den stolzen, preisen der in dem Schoß der Reben liegt Wo in den Bergen ruht das Eisen da hat die Mutter mich gewiegt. Hoch auf dem Fels die Tannen steh´n im grünen Tal die Herden geh´n als Wächter an des Hofes Saum reckt sich empor der Eichenbaum. Da ist´s wo meine Wiege stand O grüß dich

Heimatlieder | Liederzeit: | 1868


Komm zum Fenster (Vögel im Winter)

Komm zum Fenster, liebe Kleine Bringe Körnchen mit und Brot Schau im Hof dort auf dem Steine liegt ein Vöglein, es ist tot Eingefroren jedes Börnchen Jeder Futterplatz verschneit “Nur ein  Krümmchen, nur ein Körchen” flehn die Sänger weit und breit Gib ein Körchen! Gib ein Krümchen! Streu´s vor unsers Hauses Tür Und der Frühling schenkt ein Blümchen und ein

Winterlieder | Liederzeit: | 1890