Lieddichter: Pfizer (Gustav)

Meiner Heimat Berge dunkeln flutend in der Wälder Grün und gleich Heldenaugen funkeln Sterne die darüber glühn. Dämmernd Licht umfließt die Wipfel, wo das hehre Schweigen thront Hohenstaufens schlanken Gipfel krönt ein Geisterfürst, der Mond Hohenstaufen, selge Sterne! Beide, Friedrich, Konradin Schaut ihr aus verhüllter Ferne jetzt nach eurer Wiege hin? …

Meiner Heimat Berge Weiterlesen »

Deutschlandlieder | | 1831