Es liegt ein Weiler fern im Grund

Es liegt ein Weiler fern im Grund
da blüht ein Röslein jung und schön
wie nimmer in der ganzen Rund
so traut, so lieblich anzusehn