Lieddichter: Grimmelshausen

Komm, Trost der Nacht, o Nachtigall Laß deine Stimm‘ mit Freudenschall aufs lieblichste erklingen Komm, komm und lob den Schöpfer dein weil andre Vögel schlafen fein und nicht mehr mögen singen Laß dein Stimmlein laut erschallen denn vor allen kannst du loben Gott im Himmel, hoch da droben Obschon ist …

Komm Trost der Nacht o Nachtigall Weiterlesen »

Abendlieder | Geistliche Lieder | 1668