Lieddichter: Ernst (Fr.)

Wo ein Altar steht, den der Lenz bekränzt, wo ein Banner weht, drauf die Leier glänzt wo der Rebe Gold schimmert im Pokal deutsches Auge zollt einen Freudenstrahl Wo die Liebe wohnt, wo ihr Lied erklingt die Begeist´rung thront und die Welt umschlingt wo der Himmel lacht in das Herz …

Wo ein Altar steht den der Lenz bekränzt Weiterlesen »

Deutschlandlieder | 1900