Bremer Stadtmusikanten

Vom Fels zum Meer

Vom Fels zum Meer

| , | 1883

Vom Fels zum MeerVom Fels zum Meer – Taschenliederbuch für die deutsche Jugend enthält in ungewöhnlichem Format (9 x 17,5 cm) 300 ausgewählte zweistimmige Lieder auf ca. 180 Seiten. Herausgegeben von Karl Seitz , neunte Auflage, erschienen in Quedlinburg im Verlag von Chr. Friedr. Vieweg´s Buchhandlung. Im Untertitel heißt es: Nebst einer Anleitung zu Schülerturnfahrten und Turnspielen. Zum Gebrauche bei geselligen Zusammenkünften, Ausflügen, auf dem Turnplatze und an vaterländischen Festen sowie für Schule und Haus. Gedruckt von F. W. Gadow & Sohn in Hildburghausen. Das Vorwort wurde im Juni 1883 in Hof an der Saale geschrieben.
In gleicher Austattung wie dieses für die männliche Jugend bestimmte Liederbuch, erschien “ Singsang“ – Taschenliederbuch für Deutschlands Töchter. (noch nicht ins Archiv eingearbeitet)

mp3 anhören CD buch






"Vom Fels zum Meer" im Archiv:

Ihr Fußballfreunde kennt ihr unser Zeichen

Ihr Fußballfreunde kennt ihr unser Zeichen Das edle Banner (***Vereinsfarben***) weh hoch wie seine stolzen Farben nie verbleichen so bleiben wir ihm treu bis in den Tod Sportbrüder, ihr wüßt all´Bescheid dem Spiel folgt stets Gemütlichkeit Vom Fels zum Meer weht unser Farbenschein ihm woll´n in Treue wir ergeben sein Ihr Sportsgenossen, was hat uns […]

Heil dir im Eichenkranz

Heil dir im Eichenkranz Fürstin des Abendlands Heil Deutschland Dir! Glorreich in Wacht und Schlacht brachst du des Erbfeinds Macht schwingst in verjüngter Pracht hoch dein Panier Einig in Süd und Nord trotzt unser Volk hinfort Sturm und Gefahr Schirmende Flügel spannt wieder vom Nordensland bis an der Mosel Strand Kaiser, dein Aar Blühe du […]

Die Sonne strahlt es glitzert auf den Wogen (Volldampf voraus)

Die Sonne strahlt, es glitzert auf den Wogen an jedem Bug jauchzt hell das freie Meer so kommt die deutsche Flotte angezogen mit leichtem Mut, jedoch an Waffen schwer. „Vom Fels zum Meer!“ – und auf des Meeres Rücken soweit es wogt, hinaus, hinaus! Wir lassen uns nicht an die Seite drücken! Hurra! Volldampf voraus! […]

Es dröhnt und braust der Kampfruf hallt (1914)

Es dröhnt und braust, der Kampfruf hallt vom Fels zum Meer mit Sturmgewalt Hurra! Du Schwert so scharf und blank heraus zu heißem Waffengang Wir hau´n uns durch mit wucht´ger Hand am Nordmeer-, Rhein- und Donaustrand Herrgott, schirm du das heil´ge Vaterland Der Kaiser rief, wie Blitz so schnell stellt sich Alldeutschland zum Appell Stahlhart […]

Greift an das Werk mit Fäusten

Greift an das Werk mit Fäusten ! das Rechten hilft nicht mehr. Ihr Besten und Getreusten, zur Tat, zur Gegenwehr ! Die Zeit ist ernst und eisern und Blitzscharf ihre Spur sie schmückt mit Lorbeerreisern den wahren Helden nur Es schürt geheim das Feuer die Zwietracht im Versteck und wagt als Ungeheuer hervor sich kühn […]

Das Vaterland ruft uns hinaus zum scharfen Streit

Das Vaterland ruft uns hinaushinaus zum scharfen Streitfür Weib und Kind, für Hof und Haussind wir zum Kampf bereitWir ziehen ohne Klagen ausvoll Kampfeslust zum blut´gen Straußwir ziehn, ein Schirm dem Vaterlandmit Blut zu tilgen Schmach und Schand Hurra Hurra!Einig stehen wir daVom Fels zum Meerein Volk, ein Heer Nimm liebes Weib noch diesen Kußvielleicht […]


Mehr zu "Vom Fels zum Meer"