Liederlexikon: Strömt herbei ihr Völkerscharen

| 1858

“Strömt herbei ihr Völkerscharen” ist ein Lied nach einem Text von Otto Inkermann von 1848.  Pseudonym: E. O. Sternau.  Erst im Jahre 1867, fünf Jahre nach dem Tode des Dichters, improvisierte Johann Peters, der damalige Kapellmeister des Kölner Stadttheaters, während eines Festes im Gürzenich die später so volkstümlich gewordene Melodie, mit der das Lied 1868 im Druck erschien und seitdem Aufnahme in zahllose Liederbücher fand. Für die starke Volkstümlichkeit auch dieses Liedes sprechen die Veränderungen, die der Text auf seiner Wanderung von Mund zu Mund erfahren. Musik: Johann Peters, 1867 (1820-1870)

Das Lied wurde außergewöhnlich oft nachgedichtet, nach dem verlorenen Ersten Weltkrieg überwiegend in völkisch-nationalen Kreisen .