Liederlexikon: Spahn

| 2019

mp3 anhören CD buch

Mit dem Namen Spahn gibt es mehrere Einträge.

  • Adolf Spahn
  • Erwin Wendeln Spahn (Erwin Grünspan)


"Spahn" im Archiv:

Was ist der Mensch?

Was ist der Mensch? Halb Tier halb Engel Klein, elend, dürftig —  herrlich groß Was ist sein Schicksal? Tausend Mängel und tausend Güter sind sein Los Ihm blühen manche sanfte Freuden auch manche, die zu früh verdirbt ihn foltern schauervolle Leiden er reift, wird alt, entnervt und stirbt Ich seh der Schöpfung große Fülle erstaun und sink bewundernd hin seh daß

Universal-Liederbuch

J. J. Algier : Universal-Liederbuch , 1841: Weltlicher Liederschatz für Deutschlands Gesangfreunde – eine Sammlung von mehr als 1600 auserlesenen Liedern älterer und neuester Zeit.  Zur Erhöhung und Belebung geselliger Freunden , von J. J. Algier , dem Verfasser der süddeutschen Thalia und anderen Liederbüchern, unter mittelbarer Mitwirkung zahlreicher Singvereine.  Reutlingen , Druck und Verlag von Fleischhauer & Spahn. (Quelle)

Komm Karline komm Karline komm

Komm Karline komm Karline komm wir woll’n nach Seckbach gehn da ist es wunderschön! Seckback Seckbach Seckbach kille kille Seckbach kille Kille Hoppsassa Komm Karline komm Karline komm Text: Adolf Spahn – Frankfurt, 1889 – eigentlich 5 Strophen, Rest noch nicht gefunden Musik: „Hamburger Juxmarsch“ von Emil Ascher (1888) mit textiertem Trio „Komm Karline komm wir gehen nach Hamburg“. Daraus

Mehr zu "Spahn"