Liederlexikon: Silberlanze

| | 1934

mp3 anhören CD buch

Die Silberlanze , Hrsg. Karl Seidelmann , Ludwig Voggenreiter Verlag , Potsdam 1934



"Silberlanze" im Archiv:

Napiersky

Herbert Napiersky (manchmal auch Napierski), geboren am 26.11.1904 und gestorben 1987, – schrieb einen der grössten “Hits” der Hitler-Jugend: “Es dröhnet der Marsch der Kolonne”. “Dieser NS-Staat war ja so etwas wie eine Singediktatur. Es wurde ständig gesungen. Beim Ummarsch im Dorf, im Zeltlager, am Lagerfeuer, bei  der Morgenfeier… Manchmal frage ich mich, wer eigentlich einen größeren Eindruck auf uns

Die Pfeifen klingen Gloria

Die Pfeifen klingen Gloria ziehn wir am hellen Morgen früh zum Tor hinaus Die Trommel donnert Doria Die Fahn erzählt Histora von Sieg und Fahrtenbraus Drumdumdum drumdumdum das dröhnt und trommelt drumdumdum Und Gloria klingen die Lieder wir schmettern sie am Morgen früh aus frischem Mund Vom Himmel lacht hernieder die Sonn´ und brennet Glieder und Herz und Geist gesund

Wer will mit uns nach Island ziehn

Wer will mit uns nach Island ziehn den Kabeljau zu fangen und zu fischen nach Verlangen? Nach Island, nach Island nach Island zu Nach dreiunddreißig Fahrten sidn wir noch nicht müd Wenn unsere Zeit gekommen ist wir tanzen mit Behagen und wir kennen keine Klagen doch kommt die Zeit zur See zu gehn mit schwerem Haupte müssen nach dem Wind wir sehn Und wenn der

Mehr zu "Silberlanze"