Bänkelsang

Das Lied der Straße

Die Moritat vom Bänkelsang

Die Moritat vom Bänkelsang , oder „Das Lied der Straße“ , herausgegeben von Elsbeth Janda und Fritz Nötzoldt , Ehrenwirt-Verlag München, 1959

Krokodilstränen

Krokodilstränen – Parodistische Bänkelballaden und Moritaten-Lieder, gesammelt von Fritz Nötzoldt. Bei Langen Müller , ohne Jahrgang, vermutlich um 1970

Leute höret die Geschichte

Bänkelsang und Bänkeldichtung

Leute höret die Geschichte – Heiter-satirische Bänkeldichtung aus zweihundert Jahren, herausgegeben von Helga Bemmann erschien 1976 im Verlag  der Nation, Berlin (Ost). Es enthält auf ca. 370 Seiten die Texte von Balladen, Moritaten und Bänkelsang.

Lieder aus der Küche

Küchenlieder

Lieder aus der Küche. Perlen vergessener Poesie. Gesammelt mit alten Singweisen und geschmückt mit anmutigen Bildern. Von Hartmann Goertz . Einem hochverehrten Publikum zum unschuldigen Vergnügen geboten.  Die Illustrationen für Einband und Text wurden alten Zeitungen und Zeitschriften entnommen. Ehrenwirth Verlag, München., 2. Auflage 1957. 62 Seiten mit zahlreichen Illustrationen

Moritaten und Drehorgellieder

Traurig aber wahr

„Ja ja ja ach ja , ´s ist traurig aber wahr“ , Moritaten und Drehorgellieder, herausgegeben von R. A. Stemmle , Gebrüder Weiss Verlag in Berlin Schöneberg. Ursprünglich 1931 herausgegeben und ergänzt 1938.

Musenklänge aus Deutschlands Leierkasten

Musenklänge aus Deutschlands Leierkasten,  zuerst 1849 bei Wigand in Leipzig anonym erschienene Anthologie, dann von Adolf Thimme (Hrsg.) in Meersburg und Leipzig, bei Hendel 1936 als Reprint erschienen, der 2. Teil in erster Ausgabe: Lieder aus späteren Ausgaben, dann noch einmal 1962 bei Kiepenheuer & Witsch,  175 Seiten.