Bremer Stadtmusikanten

Schinderhannes

| 1803

Johannes Bückler ( frz. Jean Buckler , genannt Schinnerhannes oder Schinderhannes . Geboren vermutlich im Herbst 1779 in Miehlen (oder Weidenbach) bei Nastätten im Taunus , hingerichtet am 21. November 1803 in Mainz . Berüchtigter Räuber im Hunsrück .

mp3 anhören CD buch






Schinderhannes im Archiv:

Gute Nacht! Jetzt muß ich scheiden (Schinderhannes)

Gute Nacht! Jetzt muß ich scheiden und verlassen diese Welt wo ja von so vielen Leuten manches wird von mir erzählt Vieles auch auf mich gelogen das man aufs Papier gebracht und aus Büchern ausgezogen wo ich gar nicht dran gedacht Text und Musik: Verfasser unbekannt – Fränkisches Volkslied auf den Räuber Schinderhannes, der 1803 […]

Auf auf ihr Kameraden (Aufruf des Schinderhannes)

Auf, auf ihr Kameraden bei finstrer Nachteszeit! Zeigt eure Heldentaten, es schlafen all bereit. All´ Richter und all Schergen und was uns schrecken kann ihr dürft euch nicht verbergen wenn ihr greift mutig an Tut euch nicht lang bedenken, eilt hin auf jenen Platz, wo in gefüllten Schränken liegt ein verborgner Schatz; erbrechet Tür und […]

In der Welt bin ich umher gegangen (Johann Bückler)

In der Welt bin ich umher gegangen an dem Rhein, da haben sie mich gefangen sie führten mich zur Stadt hinein Dort sollt ich ein Gefangener sein Johann Bückler heißt mein Namen, zweiundzwanzig bin ich an Jahren. Drei Tag‘, drei Stund‘ vor meinem End‘ empfanget ich das Sakrament. Das Gericht muß ich betreten. Fünf „Vater […]

Mehr zu Schinderhannes