Bremer Stadtmusikanten

Marschner

| 1795
Heinrich Marschner
Heinrich Marschner

Der Komponist und Kapellmeister Heinrich August Marschner wurde am 16. August 1795 in Zittau geboren. Er starb am 14. Dezember 1861 in Hannover.

mp3 anhören CD buch







Marschner im Archiv:

Es war ein König in Thule

„Es war ein König in Thule“ ist eine Ballade von Johann Wolfgang von Goethe von 1774 aus seinem Theaterstück „Faust“, wo das Lied von Gretchen gesungen wird. Die Ballade wurde etwa sechzig mal vertont, unter anderem von Carl Friedrich Zelter (1812),  Karl Siegmund Freiherr von Seckendorff (1782) — Wilhelm Schneider (1805) — Johann Friedrich Reichardt (1809) — […]

Es war ein König in Thule

Es war ein König in Thule gar treu bis an das Grab Dem sterbend seine Buhle einen goldenen Becher gab. Es ging ihm nichts darüber, er leert ihn jeden Schmaus Die Augen gingen ihm über, so oft er trank daraus. Und als er kam zu sterben, zählt er seine Städte im Reich Gönnt alles seinen […]

Wohlbrück

Der Schauspieler und Opern-Librettist Wilhelm August Wohlbrück wurde 1795 in Hannover geboren, er starb am  28. Juli 1848 in Riga. Mit den von Heinrich Marschner komponierten Opern „Der Vampyr“ (Leipzig 1828) und „Der Templer und die Jüdin“ (Leipzig 1829) feierte er grossen Erfolg.

Mehr zu Marschner
IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.