Liederlexikon: Liederbuch für Schulen Regierungsbezirk Stade

| | 1914

mp3 anhören CD buch

H. Finkler und B. Mertens und Fr. Schmidt : Das Liederbuch für Schulen . A. Unter- und Mittelstufe . Im Auftrage des Lehrervereins für den Regierungsbezirk Stade neu bearbeitet , Stade 1914

Region:


"Liederbuch für Schulen Regierungsbezirk Stade" im Archiv:

Jung Siegfried war ein stolzer Knab

Jung Siegfried war ein stolzer Knab Ging von des Vaters Burg herab. Wollt´ rasten nicht in Vaters Haus, Wollt´ wandern in die Welt hinaus. Begegnet’ ihm manch Ritter wert Mit festem Schild und breitem Schwert. Siegfried nur einen Stecken trug; Das war ihm bitter und leid genug. Und als er ging im finstern Wald, Kam er zu einer Schmiede bald.

Sie haben Tod und Verderben gespien

Sie haben Tod und Verderben gespien wir haben es nicht gelitten Zwei Kolonnen Fußvolk und zwei Batterien wir haben sie niedergeritten Die Säbel geschwungen, die Zäume verhängt tief die Lanzen und hoch die Fahnen So haben wir sie zusammengesprengt Kürassiere wir und Ulanen Doch ein Blutritt war´s, ein Todesritt wohl wichen sie unseren Hieben Doch von zwei Regimentern, was ritt

Wer jetzt ein braver Soldat will sein

Wer jetzt ein braver Soldat will sein der stelle sich flink in unsere Reih´n Rum bidi bum bum rum bidi bum bum der stelle sich flink in unsere Reih´n Die deutsche Fahne, die flattert voran wir folgen ihr alle Mann für Mann So ziehen wir aus ganz mutig und stolz und ist unser Schwert auch von Eschenholz Von Eisen ist

Mehr zu "Liederbuch für Schulen Regierungsbezirk Stade"