Gustav Pistor

Der Autor Gustav Pistor wurde 1842 in Elberfeld (Wuppertal) geboren. Veröffentlichung: Leier und Harfe (1890). Vater des Chemikers Gustav Adolf Pistor?

(1842)
Schlagwort: |

Gustav Pistor im Archiv:

Mägdlein so schön und hold

Mägdlein so schön und hold Mägdlein so treu wie Gold nimm dies Ringlein, Herzliebste mein muß ich nun wandern gehen bald wir uns wieder sehn wein nicht die Äuglein rot uns trennt kein Tod Röslein im Garten blühn Veilchen und immergrün Blümlein der Liebe spricht Vergiß mein nicht Und grüßt dich Blum´ und Stern´ denk an den Liebsten gern der

Mehr zu Gustav Pistor