Bremer Stadtmusikanten

Gumbel

| 2018

Unter dem Namen Gumbel im Archiv:

mp3 anhören CD buch






"Gumbel" im Archiv:

Korn verkommt in vollen Speichern

Korn verkommt in vollen Speichern viele Zentner ungezählt daß die Reichen sich bereichern während uns der Hunger quält Kämpft, Proleten, schließt die Reihen setzt euch kühn zur Wehr Fordre, Arbeitslosenheer: Brot, Kartoffeln, Kohle her! Berge von Kartoffelhaufen lagern und verfaulen schon. Der Prolet kann nichts mehr kaufen von der Stütze und dem Lohn! Kämpft, Proleten, […]

Hermann Gumbel

Hermann Gumbel wurde am 30. November 1901 in Frankfurt am Main als Sohn von Karl Gumbel und seiner Ehefrau Emmy, geb. Börner, geboren. Nach dem Ersten Weltkrieg studierte er an der Universität Frankfurt. Zum Zweck der Erholung ließ Gumbel sich für das erste Semester beurlauben und reiste nach Finnland. 1940 ordentlicher Professor in Königsberg. Er […]

Fritz Gumbel

Fritz Gumbel –

Deutschland Frankreich Amerika (Fahrtlied)

Deutschland, Frankreich, Amerika, überall herrscht der Bourgeois Arbeitervolk, die rote Fahne weht Folg dem Ruf: In den Kampf, Prolet! Lenin rät: Seid bereit! Nur ein Land ist befreit, Rußland reicht zum Gruß die Bruderhand, he, Volldampf voraus in das Sowjetland Blutigrote Fahne am Heck rote Matrosen sind an Deck Leningrad, der rote Hafen naht Brüder, […]

Wir kommen aus Fabriken

Wir kommen aus Fabriken aus Werkstatt und Kontor der Lärm der Maschinen dröhnt noch in unserm Ohr Wir kämpfen im Betriebe für Freiheit, Brot und Lohn wir kämpfen auf der Bühne für Revolution In Warschau und in London, in Prag, Paris und Wien in Moskau und in Tokio, New York und in Berlin ob Straße, ob Bühne, ob […]

Winde wehn Schiffe gehn

Winde wehn, Schiffe gehn weit in fremde Land´ Nur des Matrosen allerliebsten Schatz bleibt weinend stehn am Strand. Wein doch nicht, lieb Gesicht, wisch die Tränen ab! Und denk an mich und an die schöne Zeit, bis ich dich wieder hab. Silber und Gold, Kisten voll, bring ich dann mit mir. Ich bringe Seiden, schönes […]


Mehr zu "Gumbel"