Liederlexikon: Fünf Märlein zum Einschläfern für mein Schwesterlein

| 1813

„Fünf Märlein zum Einschläfern für mein Schwesterlein“ von Friedrich Rückert.  Rückerts didaktische Märchen in Reimen waren jahrzehntelang fester Bestandteil deutscher Lesebücher. Er hat sie 1813 für seine dreijährige Schwester Marie „in einer einzigen Nacht ausgeheckt“.