Liederlexikon: Die Drehorgel

| 1941

mp3 anhören CD buch

Die Drehorgel. Ein Liederbuch für fröhliche Kreise. Herausgegeben von Erwin Schwarz-Reiflingen, Leipzig: Verlag Hans C. Sikorski, 1941



"Die Drehorgel" im Archiv:

As Burlala geboren war

As Burlala geboren war Das was hei noch so lütt Sin moder nahm em wol up den Arm Un legt em sin Weeg so warm Deck mi to, segt hei Deck mi to, segt hei Deck mi to, segt Burlala As Burlala d’ Schol hen kam Da wär he noch so dumm He wäßt ok nich, woaus woanz Verlet sik

Mehr zu "Die Drehorgel"