Liederlexikon: Didee´s Buckliges

| 1970

Didee´s Buckliges gehörte zu den „alten Mädle aus der Strohhutfabrik“ in Metz, von dem Molters Peter aus Hambach ( Lothringen ) die meisten seiner Volkslieder gelernt hatte. Die Strohhutfabrik in Metz war eine grosse Flechtstube, die er als Junge ( um 1855) oft betrat: „Didee´s Buckliges“ war ein „lebendiges Buch“ .

Singen hält jung - Gitarre: 100 Volkslieder und Schlager
113 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 15.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API