Liederlexikon: Didee´s Buckliges

| 1970

mp3 anhören CD buch

Didee´s Buckliges gehörte zu den “alten Mädle aus der Strohhutfabrik” in Metz, von dem Molters Peter aus Hambach ( Lothringen ) die meisten seiner Volkslieder gelernt hatte. Die Strohhutfabrik in Metz war eine grosse Flechtstube, die er als Junge ( um 1855) oft betrat: „Didee´s Buckliges” war ein „lebendiges Buch” .


Mehr zu "Didee´s Buckliges"


"Didee´s Buckliges" im Archiv:

Molters Peter

Peter Gangloff  aus Hambach in Lothringen wurde 1840 geboren und starb 1919. Den im Dorf bekannteren Beinahmen Molter hatte er , wie Udils-Kättel , vom Namen seiner Mutter. Auch er war einer von den guten Alten, der aus seiner Jugendzeit noch manches alte und sehr alte Lied wusste, vor allem “gruseliche Geschichten” (Balladen). Seines Zeichens war er Schuster und verbrachte sechs