Liederlexikon: Der Kanon

| 1925

mp3 anhören CD buch

Der Kanon – ein Singbuch für alle . 1. Heft. Herausgegeben von Fritz Jöde , 1925 , Georg Kallmeyer Verlag Wolfenbüttel –



"Der Kanon" im Archiv:

Ich armes welsches Teufli

Ich armes welsches Teufli bin müde vom Marschieren bin müde vom Marschiern Ich hab verlorn´ mein Pfeifli aus meinem Mantelsack aus meinem Mantelsack Ich glaub´ ich hab´s gefunden was du verloren hast was du verloren hast Text und Musik: Verfasser unbekannt   auch in dieser Schreibweise: Ich armes welsches Teufeli oder Ich armes welsches Teufelein – Kanon zu drei Stimmen, aus

Husaren kommen reiten

Husaren kommen reiten den Säbel an der Seiten hau dem Schelm ein Ohr ab hau´s ihm nicht zu dicht ab laß ihm noch ein Stücklein dran daß man den Schelm erkennen kann Text nach einem Kinderreim aus dem 19. Jahrhundert – schon in: Des Knaben Wunderhorn (1810) und Macht auf das Tor (1905) als Kanon von A. Knab auch in: Die

Wir kommen all und gratulieren (Geburtstagskanon)

Wir kommen all und gratulieren zum Geburtstag unserem Freunde M……. Kanon zu vier Stimmen Text und Musik: Moritz Hauptmann (1792-1868) in Der Kanon (1925) — Die weiße Trommel (1934)

Mehr zu "Der Kanon"