Bremer Stadtmusikanten

Bhüat Gott liabi Hoamat

Abschiedslieder | , | | 1890 |

mp3 anhören CD buch


Die Noten zu "Bhüat Gott liabi Hoamat":

Bhüat Gott liabi Hoamat

Bhüat Gott liabi Hoamat
du sunnfrohi Halt
du Himmel voll Geign
du singada Wald
Viel Schuach han i zrissn
und s Geldl vatan
aber lusti is gwesn
gangs glei wieda an

Hiaz bringts ma a Bleamerl
und steckts ma s aufn Huat
A Sträußerl zum Abschied
dös steht so viel guat
i bin a net trauri
und woan mi net z tod
denn i kimm aufs Jahr wieda
und schrei: „Grüaß enk Gott!“

Text: nach H. Fraungruber ()
Musik: F. Blümel (1890)
in Alpenrose (1924)

mp3 anhören CD buch




Die Noten zu "Bhüat Gott liabi Hoamat":

Bhüat Gott liabi Hoamat

Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.