Kettennachlauf

Kettennachlauf (Bruder, hilf). Zwei Knaben geben sich die Hand. So laufen sie andern, die allein sind, nach. Gelingt es einem von ihnen, dem frei laufenden Mitspieler eine Patsche zu geben, so wird er von ihm abgelöst, der andere dagegen muss weiter an der Kette bleiben.

Frankfurter Kinderleben (1929, Nr. 3426)


Dieses Kinderspiel in:
Kinderreime im Überblick (1700): Alle Kinderreime
Spiele im Überblick (1000): Alle Kinderspiele

CDs und Bücher mit Kettennachlauf:

Mehr über:

Fangen spielen, kriegen spielen. Alte Kinderspiele aus dem 19. Jahrhundert rund ums Verstecken und Fangen aus einer alten Spielesammlung.

.