Advent das ist die Ankunftzeit
Jetzt halt‘ die ganze Christenheit
In der sie sich zur Weihnachtszeit
Mit aller Andacht vorbereit

Darum man hält durchs ganz Advent
Die Mess so man Rorate nennt
In welcher uns wird vorgestellt
Die Ankunft Christi in die Welt

Rorate war der Alten Bitt
Ach komm Messias säum dich nit
Ihr Himmel tauet ihn herab
Ihr Wolken regnet diese Gab

In dieser Mess man singet auch
Nach altem schönem Christenbrauch
Wie Gabriel von Gottesmacht
Maria hat die Botschaft bracht

Darum o Christ durch diese Zeit
Auch dich zum Weihnachtsfest bereit‘
Auf bet und sing mit wahrer Buß
Rorate und des Engels Gruß

Ihr Himmel tauet Gott herab
Ihr Wolken regnet diese Gab
Durch die mein Will’n mit Gnad befeucht’t
Und mein Verstand werd mehr erleucht’t

Damit ich Gott noch mehr erkenn
Und wie ich mich ein Christen nenn
Auch also lebe in der Tat
Wie Christus uns gelehret hat

Dass ich im G’wissen wohl bereit
Erwart die heilig Weihnachtszeit
Damit das neugeborne Kind
Bei mir ein liebe Wohnung find

Dass dies geschehe bitt ich dich
Maria bitte Gott für mich
Die du gebenedeiet bist
Von deiner Leibsfrucht Jesu Christ

Demnach o Jesu komm zu mir
Maria nimme auch mit dir
Sankt Joseph seie auch dabei
Denn aller gueten Ding seind drei

So kommet her denn alle drei
Daß euch mein Herz zur Wohnung sei
wofern ich dies erhalten werd
Hab ich den Himmel auf der Erd

Handschriftlich Salzkammergut
Das Lied zählt der Handschrift nach zu den älteren der Ischler Sammlung, reicht also wohl über 1550 hinauf
in Weihnachtlieder und Krippenspiele aus Oberösterreich und Tirol (1881)

Anmerkungen zu "Advent das ist die Ankunftzeit"

Rorate = Die Messe zu Ehren der Mutter Gottes für die Adventzeit beginnt mit dem Worte des Isaias (45): Rorate coeli = Thauet Himmel. Diese Messe, oder wie das Volk sagt: Das Rorate, erfreut sich stets zahlreichsten Besuches

Das alte Kirchenlied „Maria sei gegrüßet du lichter Morgenstern“ wird seit Alters im Rorate gesungen Es findet sich in fast allen deutschen katholischen Gesangbüchern

.