Der wahre Jacob

Der wahre Jacob war eine sozialdemokratische Satirezeitschrift, die im Anschluß an die Sozialistengesetze erstmals am 5. November 1879 in Hamburg erschien. Sie war über lange Zeit die meistgelesene Zeitschrift im Umfeld der SPD. Wilhelm Blos, der Gründer der Satirezeitung,  schrieb unter dem Pseudonym Hans Flux zahlreiche Satiren, Erzählungen und Gedichte. Nach den ersten zwölf Ausgaben  wurde […]

Das Christkind flog nach Crimmitschau

[…] Rücken. Welch Segenswünsche das Christkind drauf Der Obrigkeit bescherte Ich wünschte nicht, daß der Staatsanwalt Davon ein Wörtlein hörte ! Nur dieses vertrau ich Euch heimlich an – Verschwiegen sind wir Poeten -, daß das Christkindlein noch selbigen Tag aus der Landeskirche getreten. Text: J.S. in: “ Der wahre Jacob “ –  12.1.1904 Nach: Westfalen-Lippe / Westfälisches Industriemuseum

Leute höret die Geschichte die passiert ist in Berlin

[…] aus dem B e b e l ward ein Lange und gerettet war der Staat Und wen dies Ereignis wundert hat gelebt, doch nicht gedacht denn im neunzehnten Jahrhundert hat man´s herrlich weil gebracht. Text: Verfasser unbekannt – in “  Der wahre Jacob „, Nr. 55, 1888 — Musik: auf die Melodie von In der großen Seestadt Leipzig

S isch äben e Mönsch uf Aerde Simeliberg

[…] Und ds Vreneli ab em Guggisberg Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg, Es si numeh zweu Jahre, daß mi han a di ghänkt Dört unden i der Tiefi Und ds Vreneli ab em Guggisberg Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg, Dört unden i der Tiefi, da steit es Mühlirad Das mahlet nüt […]