Bremer Stadtmusikanten

Volkslieder-Jahr: 1895

Über das Mönch- und Nonnenspiel

Am Schlusse seiner Abhandlung gelangt Dr. Bolte zu der Annahme: „daß das Mönch- und Nonnenspiel die Grundlage zum Kinderspiel vom Herrn von Ninive sei. Dem muß man beistimmen. Damit ist aber noch nicht erwiesen, daß das Mönchs- und Nonnenspiel, auf welches die ältesten Drucke sicher zurückführen, der ursprüngliche Inhalt des Kinderreims gewesen ist. Ich halte […]

Volkslied-Forschung | 1895


Tu die Äuglein zu mein Kind

Tu die Äuglein zu mein Kind denn draußen weht ein arger Wind will das Kind nicht schlafen ein bläst er in das Bett hinein bläst uns alle Federn ´raus und endlich gar die Augen aus1895 in Weickert : Kindergärtlein , Rochholz  Liederfibel , auch bei Birlinger ohne Melodie in “ Deutsches Kinderlied und Kinderspiel “ von […]

Schlaflieder | 1895


Schlauf man Wawerl in gouta Rouh

Schlauf man Wawerl in gouta Rouh druck du deina zwoa Aighala zou Druck se zuo mach´s nimma af bis ih kumm un weck di af wi wi wi wi wi wi wi wi Wawerl = Waberl, verstümmelt aus Barbara , Bärbchen in “ Deutsches Kinderlied und Kinderspiel „

Schlaflieder | 1895


Schläfst du süß das wird dir frommen

Schläfst du süß das wird dir frommen die lieben Englein zu dir kommen Die sollen dich bewahren Mög´dir nichts widerfahren ohne Melodie in “ Deutsches Kinderlied und Kinderspiel „

Schlaflieder | 1895


Es locket zum Wandern der Albberge blau

Es locket zum Wandern der Albberge blau und ziehet zur Höhe des Bergrandes Schau auf Felskronen glänzet der Frühsonne Strahl tief unten da rauschen die Bäche zu Tal Frisch auf drum zum Berge gelenket den Schritt Vom Tale zur Klippe mit sicherem Tritt Dort atmet frei auf die sich weitende Brust dort winket uns im […]

Bergsteigerlieder | Wanderlieder | 1895


Auf unsre Berge musst du steigen

Auf unsre Berge musst du steigen auf unsre waldgeschmückten Höhn soll deinem Aug sich lieblich zeigen das Schwabenland so wunderschön D schwillt so froh, so frei dein Mut da wallt so leicht, so warm dein Blut auf Schwabens Bergen, Schwabens Höhn da fühlst du dich in Gottes Hut Die reichbewohnten Täler breiten sich wie ein […]

Bergsteigerlieder | Heimatlieder | 1895


Pantoffel-Brautwerbung- Es chunnt en Her mit eim Pantoffel

I: Es chunnt en Her mit eim Pantoffel Chor: ade, ade, ade II: Was soll der Herr mit eim Pantoffel Chor: ade, ade, ade I: Der Vatter sött ganz z`hus cho Chor: ade, ade, ade II: Was sött der Vatter z´Hus to? Chor: ade, ade, ade I: Er sött e chlisligs Briefli schriebe Chor: ade, […]

Hochzeitslieder | 1895


Des Morgens fröh em Sonnesching (De Fescherzunf vum Rhing, 1895)

Des Morgens fröh em Sonnesching Der Wullewu noch schlief Uns ganze Klick kütt an der Rhing Derheim dann keiner bliev Stolz setzen all mer an der Senk Kei Minsch e Wöhtche säht Wann dä Kuletschhot dann nit blänk, Mer schwenke met der Gäht Mer fange Schnied´re, Hechte, Schleie Hurra! Dä Chreß – dä hät ald […]

Karnevalslieder | 1895


Hier ist ein Grün, hier ist ein Grün

Hier ist ein Grün, hier ist ein Grün unter meinen Füßen Ich hab verloren meinen Schatz ich werd ihn suchen müssen Hier und da, hier und da unter diesen allen Dieser mit dem bunten Rock könnte mir gefallen Dreh dich um ich kenn dich nicht Bist du´s oder bist du´s nicht Nein, nein , nein, […]

Allgemein | | 1895


Schlagt derb aufs Faß

Schlagt derb aufs Faß Der Spund soll aus den Dauben, er gönnt uns nicht das edle Nass so muss er denn dran glauben. Schlagt zu! wenn auch der Reifen springt der Keller dröhnt, es hallt und klingt mit ha! und mit ho! mit heinanino! Stosst an den Hahn! Und fröhlich angestochen! Wie bald ist doch […]

Trinklieder | 1895


IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.