Lebt denn der alte Hanauer noch Hanauer noch, Hanauer noch? Ja, ja, er lebet noch er liegt im Bett und strampelt noch! Sprecher: Klopf, klopf, klopf: „Frau Lehmann lässt bitten doch (noch) etwas leiser zu singen, der alte Hanauer liegt im Sterben“ Der Gesang wird leiser. „Frau Lehmann lässt wieder bitten, noch etwas leiser zu ... Weiterlesen ... ...

Lieddichter:
Liederzeit: | 1751


Wie gedacht, Vor geliebt, jetzt ausgelacht Gestern in die Schoos gerissen Heute von der Brust geschmissen Morgen in die Gruft gebracht Wie gedacht, Vor geliebt, jetzt ausgelacht Dieses ist Aller Jungfern Hinterlist Viel versprechen, wenig halten Sie entzünden und erkalten Öfters, eh ein Tag verfließt Dieses ist Aller Jungfern Hinterlist. Dein Betrug, Falsche Seele, macht ... Weiterlesen ... ...

Lieddichter:
Liederzeit: | 1751


Hier sind wir arme Narrn Auf Plätzen und auf Gassen Und tun die ganze Nacht Mit unsrer Musik spassen Es gibt uns keine Ruhe Die starke Liebes-Macht Wir stehen mit dem Bogen Erfroren auf der Wacht Sobald der helle Tag Sich nur beginnt zu neigen, Gleich stimmen wir die Laut Die Harfen und die Geigen ... Weiterlesen ... ...

Lieddichter: ,
Liederzeit: | 1751