Die Lieder zu: Wenn andere Mädchen tanzen gehn (1)

Seite 1 von 1

Wenn andere Mädchen tanzen gehn Favoriten:

Heija Pupeia! En et Frühjohr kommt der Mai an
Als die Braut zur Kirche ging
Haijo Bobaijo Im Sommer fängt der Mai an

Als die Braut zur Kirche ging

Als die Braut zur Kirche ging war sie bunt geflochten als sie wieder raußer kam hatt´ sie ´ne junge Tochter Reist der Vater nach Engelland holt dem Kind ein Wickelband Als der Vater wiederkam war das Kind gestorben Hab ich dir´s nicht gleich gesagt bleib bei deiner Wiegen nimm den Fuchsschwanz in die Hand und wehr damit die Fliegen “Wenn

Kinderreime | 1895


Es trieb ein Mädchen die Lämmerchen aus dem Holze

Es trieb ein Mädchen die Lämmerchen aus dem Holze da kam ein artiger Reiter geritten so stolze was machst du, artiges Mädchen, allhier? Ich hüte die Lämmchen und und weide sie Tru ri di di di di di di Da lachte das Mädchen so sehr Komm artiges Mädchen wir wollen alle beide scherzen Ach artiger Reiter das geht ja nicht

Liebeskummer | Verlorene Ehre | 1843


Es wollte ein Mädchen die Lämmlein hüten

Es wollte ein Mädchen die Lämmlein hüten, im Holze Da kam ein Reiter daher geritten, so stolze “Ach Mädchen, feins Mädchen, was  mähest du hier? Hütst du dir die Lämmlein und weidest sie dir?” Da lachte das Mädchen so sehre. “Feins Liebchen komm, wir wollen ein wenig hier scherzen!” “Ach artiger Reiter, das geht ja doch nicht von Herzen.” “Komm laß uns ein wenig bei Seite

Frauenlieder | Liebeslieder | Lieder über uneheliche Kinder | 1900


Hab ich dir´s nicht gleich gesagt

Hab ich dir´s nicht gleich gesagt bleib bei deiner Wiegen Nimm den Fuchsschwanz in die Hand und wehr damit die Fliegen aus Berlin , bei Mannhardt 689 , vergl. Böhmische Kinderreime Nr. 95

Frauenlieder | Kinderreime | 1900


Hab ich´s mir nicht längst gedacht

Hab ich´s mir nicht längst gedacht sitz ich an der Wiegen hab den Wedel in der Hand wehr damit die Fliegen wenn die Leut´ spazieren gehn muß ich an der Wiege stehn muß da machen: knick, knick, knack schlaf, du kleiner Habersack Text: Verfasser unbekannt, zuerst in “Des Knaben Wunderhorn” 1808 u. a. bei Liederbuch des deutschen Volkes (1843) – Pocci

Frauenlieder | 1808


Haijo Bobaijo Im Sommer fängt der Mai an

Haijo Bobaijo Im Sommer fängt der Mai an Wenn die Mädchen trauten gehn muß ich vor der Wiege stehn geht die Wiege knick knack schlaf, du kleiner Dicksack Text und Musik: aus dem Odenwald , bei Erk II. 4/5 , Nr. 106 ,auch in:  Macht auf das Tor (1905) – sehr ähnlich, wenn auch mit anderer Melodie: Heiopopeio! Immer Sommer

Schlaflieder | 1905


Haijo Bobaijo wenn die Mädchen trauten gehn

muß ich vor der Wiege stehn Haijo Bobaijo Im Sommer fängt der Mai an Wenn die Mädchen trauten gehn muß ich vor der Wiege stehn geht die Wiege knick knack schlaf, du kleiner Dicksack Text und Musik: aus dem Odenwald , bei Erk II. 4/5 , Nr. 106

Schlaflieder | 2009


Heija Pupeia! En et Frühjohr kommt der Mai an

Heija Pupeia! En et Frühjohr kommt der Mai an Wenn andre Kennerkens spölen gonn dann mott ick an de Wieg´ stohn De Wieg die geit: knick knack Schloop, du kleiner Dicksack aus Moers – Erk II. 4/5 , 105, siehe auch: Wenn andere Mädchen tanzen gehn

Frauenlieder | Kinderreime | 1900


Mädchen warum weinest du

Mädchen, warum weinest du, weinest du so sehr? Wenn andere Mädchen tanzen gehen muß ich bei der Wiege stehn Darum weine ich, weine ich so sehr! Mädchen, warum weinest du, weinest du so sehr? Als ich auf der Wiese saß, da machtest du mir ja den Spaß! Darum weine ich, weine ich so sehr! Mädchen, warum weinest du, weinest du

Frauenlieder | 1843


Meistgelesen in: Wenn andere Mädchen tanzen gehn