Suchergebnisse für: Plumpsack

[…] nach längerem Spielen die meisten Strafsteinchen in seiner Grube hat, muß erst zum Spott sämtliche Gruben ausputzen, d.h. alle Verluststeinchen herauslesen, underhält währenddessen ebenso lange mit dem Plumpsack ausgemessen. Außerdem muß er noch Spießruten laufen . Die Kameraden bilden eine Gasse, jagen ihn hindurch und schlagen ihn mit dem Plumpsascke den Rücken mutsch ( […]
[…] anderes Ende der Teufelsgehilfe straff gezogen festhält, um damit des Teufels Feinde abzuhalten. Die übrigen Mitspieler bilden einen Kreis um diese zwei und jeder derselben hat einen Plumpsack, womit er hinzuspringend den Teufel schlägt. Nun muß der Teufelsgehilfe mit der Schnur sich so drehen und wenden, daß der Teufel nicht getroffen werden kann. Kann […]
[…] Bärenschlag. Alle Spieler haben Plumpsäcke. An einem abgegrenzten Raume des Höhle befindet sich Roland. Dieser verläßt mit dem Rufe „Roland!“ seine Höhle und sucht, indem er den Plumpsack mit beiden Händen hält, eins der vor ihm fliehenden Kinder zu schlagen. Trifft der Schlag, so flüchtet er mit dem geschlagenen Kinde, verfolgt von den übrigen, […]
Ein Kind ist Vogelsteller, hat einen Plumpsack und ruft fort und fort, während die Vögel um ihn herumschlüfen: „Vöglein Husch!“ Fügt er aber einmal hinzu „Setzt euch nieder untern Busch“ so sind alle still und kauern sich nieder. Wer´s zuletzt tut, bekommt einen Plumpsackschlag und löst ihn ab. nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)
[…] am Schlusse mittels Wettziehens den Sieg einer Partei entscheiden müssen. Der schwächere Teil wird dann zur Strafe durch die Mütsche gejagt. Letzteres ist ein Durchlaufen zwischen zwei Reihen, welche mit Plumpsack den Durchläufer bearbeiten. in Schwaben „Schlappede laufen“ genannt. Kinderspiel aus der Schweiz , bei Rochholz S. 449 — nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)
Ein Kind ist Jäger und steht mit einem Plumpsack mitten auf dem Platze. Die anderen Kinder stehen umher und singen: Der Jäger ist ein dummer Mannder keinen Hasen schießen kann oder: Peter ist ein Dummerjander kein Häschen treffen kann Nun verfolgt der Jäger die Kinder und sucht sie mit dem Tuche zu treffen. Wer […]
[…] allen Richtungen aufgestellt, so dreht sich das an der Wand stehende Kind herum und rüft : „Salzhering!“. Auf diesen Ruf laufen alle herzu, wer zuletzt kommt, erhält Schläge mit dem Plumpsack und muß an der Wand stehen. Das Spiel kann im Freien wie in der Stube aufgeführt werden. — nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)
[…] muß sich vorsehen, daß der Fuchs ihn nicht treffe, sonst muß der Getroffene in die Höhle. Er wird dann unter dem Ruf „Fuchs zum Loch!“ mit dem Plumpsack nach der Ecke getrieben. Dasselbe Spiel kann noch besser im Freien gespielt werden. In Norddeutschland wird es mit etwas Abweichung so gespielt: „Fuchs beiß mich nicht! […]
[…] der Lunzi kummter wird bald eine treffeun wenn er trifftun wenn er trifftso trifft er numme – n- Eineer hat´m schunn getroffe Lunzi ist ein Ball an einem Faden befestigt = Plumpsack , Boblä = Klapse geben — aus dem Elsaß , bei Stöber , Els. Volksb 63 — nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)
Elsaß Der Lunzi kommt der Lunzi kommter wird dich lehre bobläd´ Erbse müß mer klopfäd´Russe müß mer krachä   Lunzi ist ein Ball an einem Faden befestigt = Plumpsack , Boblä = Klapse geben — aus dem Elsaß , bei Weckerlin , Elsässische Volkslieder II , Nr. 17 — nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)