Es steht eine Lind in jenem Tal Es steht eine Lind in jenem Tal darauf da saß Frau Nachtigall juch im Tal darauf da saß Frau Nachtigall juch im Tal Bist du das kleine Waldvöglein so trag meim Schatz die Botschaft heim, juch im Tal Es nahm ein Brief in seinen Mund es fliegt als über ... Weiterlesen ... ...

Liederzeit: | 1926


Gib mir die Blume, gib mir den Kranz dann führ ich dich, Liebchen, morgen zum Tanz Laß mir die Blume, laß mir den Kranz führ du eine andere morgen zum Tanz Du liebes Mädchen, du nur allein du sollst meine auserwählte Tänzerin sein Was kann mir’s helfen, sollt ich allein auch die erwählte Tänzerin sein? ... Weiterlesen ... ...

Lieddichter:
Liederzeit: | 1802


Maria wollt auswandern sie wollt alle Länder ausgehn sie wollt alle Länder ausgehn sie wollt suchen ihren lieben Sohn Da begegnet ihr auf der Heide sanft Petrus, der heilige Mann „Sankt Petrus, du heiliger Mann hast denn du nicht gesehen mein Sohn?“ Ja, ja, ich hab ihn gesehen vor an einem Judenhaus vor an einem Judenhaus ... Weiterlesen ... ...

Liederzeit: | 1896


O Himmel, ich verspür dass ich nicht mehr kann leben der Tod steht vor der Tür, will mir kein Pardon geben. Ach, Tod, verschone doch und lass mich leben noch Nein, ich verschone nicht, ich verschone kein´n Soldaten, du musst jetzt fort mit mir wohl in das Reich der Toten. Du musst mit mir ins ... Weiterlesen ... ...

Liederzeit: | 1918