Kasseler Kinderliedchen von A - Z ..

Alle Lieder aus: Kasseler Kinderliedchen.

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 Komm wir wollen Kegel schieben Kegel um Kegel bum in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 56) ...

Kinderreime | | 1891


1  2. 3, 4, 6, 7 Mädchen muß den Schubkarrn schieben, Schubkarrn muß das Mädchen schieben 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7. ...

Kinderreime | | 1891


1, 2, 3, 4 Da hast du ein Glas Bier 1 2, 3 Da hast du ein Glas Wein in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 57, Verweis auf Schwerttanz von 1651, wo es auch um Bier oder Wein geht) ...

Kinderreime | | 1891


1, 2, 3, 4 Unter dem Klavier Sitzt eine Maus Und die muß heraus A — u — s aus! in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 36) ...

Kinderreime | | 2020


1, 2 3 Die Bank vorbei Die Bank vor Husch husch husch! 1, 2, 3 in Kasseler Kinderreime (1891, Nr. 37) vermutlich ist hier die Form verloren gegangen, gemeint war wohl dies hier ...

Kinderreime | | 1891


A, B, C, Die Katze lief in Schnee Wie sie wieder raußer kam Hat sie weiße Hosen an. in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 154) , auch als „Sprüchlein bei Schneefall – oder auch in der Schule“ – (ABC) bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 , Nr. 87 ...

Kinderreime | Winterlieder | Liederzeit: | 1819


Adam hatte sieben Söhne sieben Söhne hatt´ Adam sie aßen nicht sie tranken nicht sie machten alle so wie ich auch: Adam hatte sieben Söhne sieben Söhn hatt Adam Sie aßen nicht, sie tranken nicht sie waren alle liederlich und machtens alle so wie ich auch: … sie sahen sich ins Angesicht und machtens alle ... Weiterlesen ... ...

Kinderlieder | Kinderspiele | Liederzeit: | 1590


Alle meine Entchen schwimmen auf dem See Köpfchen in das Wasser Schwänzchen in die Höh mündlich überliefert – etwas anders: Alle unsre Enten schwimmen auf dem See Stecken den Kopf ins Wasser den Bürzel in die Höh in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 167) — bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 , Nr. 100, ...

Kinderlieder | Kinderreime | | 1891


Amtmanns Bär schickt mich her Ich sollte holen zwei Pistolen eine für dich eine für mich Ich bin ab und du noch nicht ( Dunger 271 , Fiedler 59 , Simrock 807 ) Dokter Bär Schickt mich her, Ich soll holen Drei Pistolen Eine für mich Eine für dich Eine für Bruder Heinerich in Kassler ... Weiterlesen ... ...

Kinderreime | | 1848


Annchen Dannchen Didchen Dadchen Eewerde beewer De Bitchen de Batchen Eewerde beewerde du Ab bist du! in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr 49) Mädchennamen (Anna, Dide — Frieda, Bitchen — Lisbeth) verbirgt vielleicht dieser Spruch) ...

Kinderreime | | 1891


Auf dem Berge Sinai wohnt der Schneider Kikriki seine Frau, die Margarete saß auf dem Balkon und nähte Fiel herab, fiel herab und das linke Bein brach ab kam der Doktor hergerannt mit der Nadel in der Hand näht es an, näht es an daß sie wieder laufen kann oder: Kam der Doktor Hampelmann klebt ... Weiterlesen ... ...

Kinderreime | Schneiderlieder | | 1891


Auf welcher Straße kann man nicht gehen? in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 130) ...

Kinderreime | | 1891


Außen blau und innen gelb In der Mitte ein Quetschenkern in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 124) ...

Kinderreime | | 1891


Back der Weck! Nachahmung der Wachtel durch Kinder – in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 171) –bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 , Nr. 105 ...

Kinderreime | | 1891


Bäckerklos, Bäckerklos Mach die Wecke nit so groß Mach se nit so kleine! Sonst kriegste scheiwe Beine! „Allein selbst unsre Kasseler „Jungens“ und „Mäderchen“ sind doch nur Engelchen mit einem B davor. Wenn da ein frecher Bäckerjunge, mit dem leeren Weckekorb auf dem Rücken durch die Straßen schlendernd mit kleinern Kindern anbändelt, weshalb sollen sich ... Weiterlesen ... ...

Kinderreime | | 1891


Billewillewitt mein Mann ist krank Billewillewitt was fehlt ihm dann Billewillewitt er hat die Gicht Billewillewitt das schadt ihm nicht Billewillewitt ein Gläschen Wein? Billewillewitt das kann wohl sein Billewillewitt ein Stückchen Brot Billewillewitt er ist schon tot Billewillewitt den Doktor holen der soll ihm den Buckel versohlen in: Deutsches Kinderlied und Kinderspiel Lewalter (1911, ... Weiterlesen ... ...

Kinderreime | Kleinkinder | | 1891


Bim Bam Glöckchen da oben steht ein Stöckchen da oben steht ein Schilderhaus da gucken drei Mamsellchen raus Die erste heißt Mariechen die zweite heißt Sophiechen die dritte schließt den Himmel auf läßt die liebe Sonne raus in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 196) — bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 , Nr. 79 ...

Kinderreime | | 1891


Blauer Blauer Fingerhut wer hat das ganze Ehrengut Jungfer sie muß tanzen in einem Rosen-Kranze Jungfer sie muß stille stehn, Dreimal, dreimal rum sich drehn Schäflein Schäflein knie dich Knie dich zu meinen Füßen daß ich dir verzeihen muß, einen musst du küssen Du bist der Schönste, der Schönste und du bist der Allerschönste Spielausführung: Die Kinder bilden ... Weiterlesen ... ...

Kinderspiele | | 1891


Wie wird ein blauer Husar wenn er in’s rote Meer füllt? in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 142) ...

Kinderreime | | 1891


A. Botschimber, Botschamber B. Was gibt’s für ‚en Hamber? A. Was Gutes! Was Gutes! B. Macht’s mal her! Zwei bis drei Kinder verabreden insgeheim ein Handwerk (Hamber), das dann nach dem obigen halb gesprochenen Wechselgesang von ihnen durch anschauliche Bewegungen und Laute so lange nachgeahmt wird, bis eins der zuschauenden Kinder es rät; der Löser ... Weiterlesen ... ...

Kinderspiele | | 1891


Brenner hat zwei Pferde, ‚en Schimmel und ‚en Fuchs, Der Fuchs der will nit drecke Der Schimmel will verrecken in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 87 „Dem Lohnkutscher, der hier mit einem bestimmten Namen eingeführt wird, gilt der böse Spruch“) ...

Fuhrleute | Kinderreime | | 1891


Christian hat Hosen an 26 Knöpfe dran hätt er keine Knöpfe dran hieß er auch nicht Christian (398) Christinchen Bibelinchen (399) in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 21) —  Deutsches Kinderlied und Kinderspiel Lewalter, mündlich aus Kassel , 1911 Nr.399 Reim bei den ersten Höschen ...

Kinderreime | | 1911


Da oben auf dem Kirchhof da steht ein blauer Stein viderallala, viderallala viderallalalala Und wer den Schatz verloren hat Der nimmt zwei für ein´n viderallala, viderallala viderallalalala Ich geb´ ihm eine Hand zur Freundschaft und zum Pfand viderallala, viderallala viderallalalala Ich nehm mein Hütlein ab und sag ihm guten Tag viderallala, viderallala viderallalalala Ich geb ... Weiterlesen ... ...

Kinderspiele | Liederzeit: | 1897


Das ist der Daumen der schüttelt die Pflaumen der liest sie auf der trägt sie nach Haus und der kleine Schelm ißt sie alle, alle auf In ganz Deutschland verbreitet , mündlich aus Thüringen, aber auch bei E. Meier 34, Fiedler Nr. 28, Simrock 25, Englisch bei Halliwell Nr. 146, Schottisch bei Chambres 46 , Dunger 25 ... Weiterlesen ... ...

Kinderspiele | | 1848


Der Abt ist nicht zu Hause Er ist bei einem Schmause Und wenn er wird nach Hause kommen Wird er an die Klingel kommen Ja. ja. ja, Der Abt ist noch nicht da Ausführung (1891): Die Kinder schließen einen Kreis, der Abt geht außen um den Kreis und berührt eins der Kinder, das sich bei ... Weiterlesen ... ...

Kinderspiele | | 1891


Kasseler Kinderliedchen von A - Z: