Frankfurter Liederbüchlein von A - Z ..

Alle Lieder aus: "Frankfurter Liederbüchlein".

Dort nied´n in jenem Holze leit sich ein Mühlenstolz, Sie mahlt uns alle Morgen das Silber und rote Gold Dort nied’n in jenem Grunde Schwemmt sich ein Hirschelein. Was führt es in seinem Munde? Von einem Goldfingerlein. Hätt ich des Goldes ein Stücke zu einem Ringelein, Meinem Buhlen wollt ich’s schicken Zu einem Goldfingerlein. Was ... Weiterlesen ... ...

Liebeslieder | Liederzeit: | 1582


Ein junger Knab gassaten ging wohl um der Jungfern willen Er ging vor ihr Schlafkämmerlein Steh auf mein Schatz und laß mich ein ich hab schon lang gestanden Hast du schon lang gestanden hier rein darf ich dich nicht lassen doch schwörest du mir sieben Eid daß dich Niemand gesehen hat so will ich rein ... Weiterlesen ... ...

Tagelieder | Liederzeit: | 1582