Drei Kriegs-Lieder (1813) von A - Z ..

Alle Lieder aus: "Drei Kriegs-Lieder (1813)".

Wer kaft mir mei Restla Franzosen gar oh Wird nimmer lang dauern ist kaner mehr doh Ih gibs Euch recht wohlfli die letzten sinds joh Die armen Franzosen sind übel daran Sie wissen vor Angst nit wo naus und woran Du großer Napolon du kleiner Franzus Wer hat dir’s denn geheissen fangst an mit die ... Weiterlesen ... ...

Politische Lieder | Liederzeit: | 1813


Zieht ihr Krieger zieht von dannen In die ruhigen Kabanen Und des goldnen Friedens Glück Kehret nun mit euch zurück Freundlich lallen unsre Kinder Großen Dank dem Überwinder An der treuen Gattin Brust Harret seiner Götter Luft Winkt das Vaterland zum Streite Eilet von des Weibes Seite Froh der Krieger tapfre Schar Trotzet mutig der ... Weiterlesen ... ...

Soldatenlieder | Liederzeit: | 1813