Kinderreime

Kinderreime im Volksliederarchiv von A - Z:

Weit über 1300 alte und neuere Kinderreime.  Die Reime für Kinder sind gruppiert nach Kategorien, z.B. Tierreime, Abzählreime, Bett und Wiege, Essen und Trinken, Zungenbrecher und viele mehr.  Alle Kinderreime-Themen im Überblick. Kinderreime aufgelistet von A – Z

W

W – Der Wolf das Schäflein frißt mit Haß

Der Wolf das Schäflein frißt mit Haß der Tischler braucht sein Winkelmaß in: Macht auf das Tor (1905)

Waar is Greet? Waar is Greet?

Waar is Greet? Waar is Greet? War se is, dat weet ik neet Greet is in den Keller krapen het dem Buur sien Bier utsapen Waar is Greet? Waar is Greet? War se is, dat weet ik neet in Oldenburger Kinderreime 141 – nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)

Wacker Mägdlein bin ich ja

Wacker Mägdlein bin ich ja Rote Strümpflein hab ich an Kann stricken, kann nähen Kann Haspel gut drehen Kann noch wohl was mehr! in Des Knaben Wunderhorn, III, 1808 Titel: „Hast du auch was gelernt?“

Wand wider Wand Hänschen kam gerannt

Wand wider Wand! Hänschen kam gerannt Läuft er in des Nachbars Haus ißt den Topf voll Honig aus Lässt den Löffel drinnen stecken wart, ich will dir Honig lecken Du mußts sein. aus Thüringen , Stangenberger 55 , Simrock 881 – Der Kinder Lustfeld (1827)

Warum fressen die weißen Schafe mehr

Warum fressen die weißen Schafe mehr als die schwarzen? in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 144)

Warum? Darum!

Warum? Darum. Warum denn darum? Um die Krumm. Warum denn um die Krumm? Weils nicht grad ist! „Wenn das Kind allzu wißbegierig ist“, in Des Knaben Wunderhorn (1808, III)

Was ? Altes Faß!

Was? Altes Faß! Wenn´s regnet, wird´s naß Wenn´s schneit, wird´s weiß Wenn´s friert, gibt´s Eis Wenn´s taut, wird´s grün Werden alle kleinen Jungfern schön in: Macht auf das Tor (1905)

Was für ein Herz tut keinen Schlag

Was für ein Herz tut keinen Schlag? Und was für ein Tag – – hat keine Nacht? „Das Herz an einer Schnalle tut keinen Schlag; der allerjüngste Tag hat keine Nacht.“

Was für ein König ist ohne Land?

Was für ein König ist ohne Land? Was für ein Wasser ist ohne Sand? „Der König auf dem Schilde ist ohne Land; das Wasser in den Augen ist ohne Sand!“ in Des Knaben Wunderhorn (1808)

Was für ein König ist ohne Thron?

Was für ein König ist ohne Thron? Was für ein Knecht hat keinen Lohn? „Der König in der Karte hat keinen Thron; der Knecht an dem Stiefel hat keinen Lohn.“ in Des Knaben Wunderhorn (1808) Welcher Knecht bekommt keinen Lohn ? in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 148)

Alle Kinderreime

Kinderreime von A - Z:


Kinderreime chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.