Kinderreime von A - Z

Kinderreime im Volksliederarchiv von A - Z:

L

L – Geduldig ist das Lämmelein

Geduldig ist das Lämmelein Das Licht giebt einen hellen Schein. in: Macht auf das Tor (1905)

Laat us wedden

as de lüdjen Kinner doot Laat us weddenas de lüdjen Kinner dootStener smitenalle doot sie so Laat us weddenas de lüdjen Dörens dootKnickse makenalle doot sie so Laat us weddenas de lüdjen Herrens dootHoot afnähmenalle doot sie so Laat us weddenas de olen Wiewer dootHaar upstrickenalle doot sie so Laat us weddenas de olen Kärels dootBüks uptrekkenalle … Weiterlesen …

Langwag Kritzawag

Langwag Kritzawag Tupfafinger Elaboga Naseli gezoga Großi Tatsch aus Bischweiler und Thann ( Elsaß ) . Diesen Kosereim hat Fröbel in unnütze Verse gebracht: „Das Stäbchen leg ich kreuzeweiß….“ ( Die Scheibe ) (Anmerkung von Böhme )

Laß ihm seinen Willen (Stapelauf)

Wenn ein Schiff vom Stapel läuft, so singen in Lübeck die Kinder, die zu ihrem Vergnügen sich darauf befinden: Laß ihm, laß ihm seinen Willen Er hat den Kopf voll Grillen. in Des Knaben Wunderhorn, 1808, III, Anhang

Laura der Schutzmann kommt

Laura der Schutzmann kommt laß dich nur nicht sehn sonst wirst du eingesteckt in die Nummer Zehn bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911, Nr. 439

Lebe glücklich lebe froh

Lebe glücklich lebe froh wie der Mops im Paletot Lebe glücklich werde alt bis die in Stücke knallt oder Lebe glücklich lebe froh wie der Mops im Bohnenstroh oder Lebe glücklich lebe froh wie der Spatz im Haferstroh bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911, S. 137

Leev Kendsche geet no schloape

Leev Kendsche geet no schloape sin Öschkes fallen tou Sööt Melkske sall et drenke waal van de bongte Kou Sööt Melksken van de bongte Kou dat kömmt dech os leev Kendchen tou in: Macht auf das Tor (1905)

Leise leis ihr Tönchen

Leise leis ihr Tönchen wünschet gute Nacht Goldkind Demantkrönchen Liebchen gute Nacht Süßchen Tausendschönchen Herzchen gute Nacht Gute Nacht v. Otto, G. v. Löben in Der Kinder Lustfeld (1827)

Lesen lernen für den Krieg

Fibel für Stadtkinder von 1910 Worte mit: p p pr Pf k K Pulver, Kugel, Kanone, Kanonier König, Pferd, Peitsche, Pfeil, Pistole Kürassier, Ulan, Husar, Dragoner u U f F i I Ulan Fußvolk Infanterie Uniform Fußsoldat Reiterei Kanonier Jäger Ulan Husar Kürassier Füsilier Pionier Pistole Kanone Pulver Kugel ? Sattel ? Tabak Lanze Zügel … Weiterlesen …

Liebe Else zage nicht

Liebe Else zage nicht werd nicht ungeduldig was du nicht bezahlen kannst bleib den Leuten schuldig bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 , S. 138

Liebe Eltern gute Nacht! (Kindergrabstein im Odenwald)

Liebe Eltern gute Nacht! Ich soll wieder von euch scheiden Kaum war ich zur Welt gebracht Hab genossen keine Freuden Ich das kleinste eurer Glieder Geh schon fort, doch nicht allein Eltern, Schwestern, und die Brüder Werden auch bald bei mir sein Weil sie wünschen, bitten, weinen Daß ihr Tag mag bald erscheinen Text: Auf dem … Weiterlesen …

Liebe Kindlein kauft ein (Nürnberger Spielwarenhändler)

Liebe Kindlein kauft ein Hier ein Hündlein hier ein Schwein Trommel und Schlägel ein Reitpferd ein Wägel Kugel und Kegel Kistchen und Pfeifer Kutschen und Läufer Husar und Schweizer Nur ein Paar Kreuzer ist Alles dein Kindlein kauft ein Aus Goethe ’s Jahrmarkt in: Der Kinder Lustfeld (1827)

Liebe liebe Sonne

Liebe liebe Sonne mit der goldnen Krone komm ein bißchen runter laß den Regen oben Einer schließt den Himmel auf kommt die liebe Sonne raus in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 152) — Deutsches Kinderlied und Kinderspiel Lewalter (1911, mündlich aus Kassel, Nr. 79 „“Wird bei Aprilwetter oder nach dem Gewitter gesagt. Mit der letzten Zeile … Weiterlesen …

Liebe mich wie ich dich

Liebe mich wie ich dich Hoppsassa – (Gedankenstrich) bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 , S. 138

Liebe, liebe Sonne

Liebe, liebe Sonne scheine auf die Tonne scheine auf das Glockenhaus guckten drei alte Jungfern heraus Die eine, die spann Seide die andre, die arbeite die dritte schloß den Himmel auf ließ ein bißchen Sonne ´raus ließ ein bißchen drinne daß die heilige Maria konnte spinne in: Deutscher Liederhort III (1894, Nr. 1835 „Sonnenliedchen“, ohne … Weiterlesen …

Lieber Gott ich bitte dich

Lieber Gott ich bitte dich mach mich gut und brav Gebe mir ein reines herz und gesunden Schlaf Amen so steht´s bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 , Nr. 74

Lieber Gott mach mich fromm Abendgebet

Lieber Gott mach mich fromm daß ich in den Himmel komm Amen so steht´s bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 , Nr. 75 –  in: Macht auf das Tor (1905)

Lieber Gott und Engelein (Kindergebet)

Lieber Gott und Engelein laßt mich fromm und gut sein laßt mir doch auch mein Hemdelein recht bald werden viel zu klein in: Macht auf das Tor (1905)

Lieber Heiland mach mich fromm

Lieber Heiland mach mich fromm daß ich in den Himmel komm wär so gerne gut und rein wie die lieben Engelein in Großheppacher Liederbuch (1947)

Lieber Heiland mach uns stille

Lieber Heiland mach uns stille daß wir hören auf dein Wort komm du selbst in unsere Mitte treibe alle Unruh fort in Großheppacher Liederbuch (1947)

Lieber Heiland sieh mein Herzchen

Lieber Heiland sieh mein Herzchen ist für dich geöffnet weit komm und wohne du darinnen heute und zu aller Zeit Ich will dich von Herzen lieben möchte niemals dich betrüben hilf du selber mir dazu lieber guter Heiland du in Großheppacher Liederbuch (1947)

Liebes Osterhäschen komm geschwind

Liebes Osterhäschen komm geschwind bringe bunte Eierlein für ein jedes Kind Häschen hüpf, Häschen hüpf Häschen hüpf Text aus dem Pestalozzi-Fröbel-Haus I – Melodie von Häschen in der Grube – in Lieder- und Bewegungsspiele (1922)

Liebs Herrgotteschäferli

Liebs Herrgotteschäferli flüg mer über de Rhi und säg der heilige Sant Katheri es sett morn schön Wetter si in: Macht auf das Tor (1905)

Lieschen hast du’s Bett gemacht?

Lieschen, hast du’s Bett gemacht? Ach, nein, ich hab’s vergessen. Ich hab die liebe lange Nacht Bei meinem Schatz gesessen Lieschen einen Schatz will haben Muss sie rote Bänder tragen Rote Bänder fein Aber sehr gemein? in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 226)

Liese fohren Liese fohren

Liese fohren Liese fohren det Rad üß zebrochen ku mer in de Growen stälpe mer in de Growen (Graben) Liese fohren = leise, langsam fahren bei Schuster , 20

Alle Kinderreime


Kinderreime von A - Z:


Kinderreime chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.