Kinderreime

Kinderreime im Volksliederarchiv von A - Z:

Weit über 1300 alte und neuere Kinderreime.  Die Reime für Kinder sind gruppiert nach Kategorien, z.B. Tierreime, Abzählreime, Bett und Wiege, Essen und Trinken, Zungenbrecher und viele mehr.  Alle Kinderreime-Themen im Überblick. Kinderreime aufgelistet von A – Z

D

D – Der Dachs im Loche beißt den Hund

Der Dachs im Loche beißt den Hund Soldaten macht der Degen kund Eine literarische Parodie von Fibelversen findet sich bereits 1775 in Neues Leipziger Allerlei , S. 243, hier in Als der Großvater die Großmutter nahm (1885) Den Reim der Schweizer frisst mit Haß ein Dichter braucht kein Silbenmaß in: Macht auf das Tor (1905) … Weiterlesen …

D´Bäure hot d´Katz verlore (2)

D´Bäure hot d´Katz verlore weiß net, wo se ist se sucht alle Winkele aus „Mulle wo bist?“ Kei Hundle, kei Kätzle ist so auf der Welt des so wie mei Mohrle mei Mohrle mir g´fällt I koch dir a Süpple und Fleisch a groß Stück o komm doch mei Mohrle komm doch wieder zurück Es … Weiterlesen …

D´Bäure hot d´Katz verlorn

D´Bäure hot d´Katz verlorn weiß net wo´s isch se suacht älle Winkele aus: „Mulle, Mulle, wo bisch?“ Im Höfle, im Gärtle, was jammert se schwer: „O Mulle, Mulle, so gang mr doch her!“ I koch dir a Süpple, tua Brocka dreinei O Mulle, liebs Mulle, komm doch wieder heim Kein Schäfle kein Kälble nex was … Weiterlesen …

Da ist es fest

Streichel- und Kosereim, bei dem die entsprechenden Teile des Gesichtes berührt werden: Da ist es fest (Stirn) Da ist es hohl (Augenhöhlen) Da ist es voll (Nase) Da rutscht es in den Stall bei Simrock 20

Da ist’s Kindchen mit dem roten Mund

Da ist’s Kindchen mit dem roten Mund und mit dem kleinen Däumchen im Mund in Frankfurter Kinderleben (1929. Nr. 44)

Da kommen wir hergegangen

Da kommen wir hergegangen Mit Spießen und mit Stangen Und wollen die Eier langen Feuerrothe Blümelein An der Erde springt der Wein Gebt ihr uns der Eier ein Zum Johannisfeuer Haberje haberje Fri fre frid Gebt uns doch ein Schiet Text: Verfasser unbekannt – aus das Deutsche Kinderbuch (1848)

Da kommt die Maus (Klingeling)

Da kommt die Maus da kommt die Maus Klingelingeling! Ist der Herr zu Haus? (Das Ohrläppchen des Kindes ist die Türklingel. Heißt es auf die Frage „ja“, so wird der Herr besucht, heißt es „nein“, so wird er gesucht.) bei Simrock (1848, Nr. 8)  – Deutsches Kinderlied und Kinderspiel Lewalter (1911, Nr. 13) Kommt ein … Weiterlesen …

Da sitzt e Laus (Kosen)

Der Kosende tippt auf die Stirn: Da sitzt e Laus die baut ihr Haus Er tippt zwischen die Augenbrauen: Da sitzt e Mück die baut ihr Brück Er tippt auf die Nasenspitze: Da sitzt e Floh der macht so … Dabei wird mit der Fingerspitze an der Nase herumgestrichen in Frankfurter Kinderleben (1929, Nr. 46)

Da steh ich uff der Kanzel

Da steh ich uff der Kanzel do kommt e Bue unn nimmt merr d´Schueh do kummet e Maidel unn nimmt merr d´Kabb do fall i vun der Kanzel herab Karl Simrock , Das Deutsche Kinderbuch , Nr 180

Daar kumt ´n Muus

Daar kumt ´n Muus de buut ´n Huus daar kumt ´n Mugge de buut ´ne Brugge dar kumt ´n Flo de deit sieh so! in Bremer Kinderreime 32

Alle Kinderreime

Kinderreime von A - Z:


Kinderreime chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.