Liedergeschichte: Vom Himmel hoch da komm ich her

Zur Geschichte von "Vom Himmel hoch da komm ich her": Parodien, Versionen und Variationen.

Ich kumm aus fremden Landen her und bring euch viel der neuen Mär der neuen Mär bring ich so viel mer dann ich euch hie sagen will Die fremden Land die sind so weit darin wächst uns gut Sommerzeit darin da wachsen Blümlein rot und weiss die brechen die Jungfrauen …

Ich kumm aus fremden Landen her Weiterlesen »

...

|


Vom Himmel hoch, da komm´ ich her Ich bring´ euch gute neue Mär Der guten Mär bring´ ich so viel, Davon ich singen und sagen will Euch ist ein Kindlein heut‘ gebor’n Von einer Jungfrau auserkor’n, Ein Kindelein, so zart und fein, Das soll eur‘ Freud‘ und Wonne sein. Es …

Vom Himmel hoch da komm ich her Weiterlesen »

...

| ,


Dies ist der Tag, den Gott gemacht Sein werd in aller Welt gedacht Ihn preise, was durch Jesum Christ Im Himmel und auf Erden ist Die Völker haben Dein geharrt Bis daß die Zeit erfüllet ward Da sandte Gott von seinem Thron Das Heil der Welt, Dich, seinen Sohn Wenn …

Dies ist der Tag den Gott gemacht (Weihnachtslied) Weiterlesen »

...


Die Väter haben Sand gekarrt bis daß der Kreuzberg alle ward Da sandte Er von seinem Thron pro Mann acht Groschen Tagelohn Text: Verfasser unbekannt – Parodie auf die 2. Strophe eines damals bekannten  Weihnachtsliedes „Die Völker haben dein geharrt“ – Spottlied auf die Arbeiten am Kreuzberg in Berlin unter Friedrich …

Die Väter haben Sand gekarrt (Kreuzberg) Weiterlesen »

...


Ein gutes Bäumchen möcht ich sein möcht frühe schon dein Herz erfreun dein Herz das mich so oft erfreut mit seiner süßen Freundlichkeit Zwar bin ich noch gar schwach und klein Allein du gibst ja das Gedeihn dem kleinsten Bäumchen auf der Flur Du Herr und Schöpfer der Natur So …

Ein gutes Bäumchen möcht ich sein Weiterlesen »

...




Alle Liedergeschichten